Vietnam

Amerikas bitteres Ende in Vietnam

Es war der Vietnamkrieg im Mikrokosmos ... Gute Absichten, die durch tödlich fehlerhafte Folgemaßnahmen beeinträchtigt wurden.

Der C-130B Herkules

Am 23. Februar 1967 gegen 9 Uhr morgens stürzten Soldaten des 2. Bataillons der 173. Luftlandebrigade, des 503. Infanterieregiments, von ihrer C-130A ab

CH-46F Sea Knight: Der Phrog

Die CH-46F wurde schnell zum Arbeitstier des Marine Corps in Vietnam, das bei Luftmobilangriffen, Kampfunterstützung und Medevac eingesetzt wurde

Arsenal | CH-47C Chinook Hubschrauber

Der CH-47 entstand aus der Entscheidung von 1956, die Kolbenmotorhubschrauber der US-Armee durch leistungsstärkere Gasturbinenmodelle zu ersetzen. Nach einer einjährigen Debatte

Arsenal: Feindliche Raketen

Der VC und die NVA setzten ihre improvisierte Raketenartillerie mit tödlicher Wirkung ein. Die Waffen der nordvietnamesischen Armee haben sich während meiner Zeit dramatisch verändert

Die M107 beschoss den Feind tief in Nordvietnam

Der M107, der 1963 in Produktion ging, entstand aus dem Wunsch nach einer Familie von Artillerie-Waffen, die selbstfahrend (fahrbar), auf dem Luftweg transportierbar und auf demselben Chassis basieren. Das Ergebnis waren zwei Systeme: die M107-Kanone und die M110-Haubitze.

Arsenal | Fettpresse M-3A1

Während des Vietnamkrieges war die M-3-Maschinenpistole, allgemein als Fettpresse bezeichnet, ein Favorit, da sie sofortige Feuerkraft aus nächster Nähe lieferte, die Feldumgebung tolerierte und leicht zu warten war

Arsenal | M19 60 mm Mörtel

Der 1. und 2. Zug der B Company, 9. Marine Regiment, griffen am 24. April 1967 Positionen der nordvietnamesischen Armee auf dem Hügel 861 in der Nähe von Khe Sanh an und kamen

Arsenal | M72 LAW: Der Einweg-Panzerkiller

Während Raketengranaten (RPGs) dem Vietcong und den Nordvietnamesen einen Ausgleich gegen amerikanische Panzer verschafften, erwarben amerikanische Truppen eine ausgeglichene Leistung

Arsenal: Der T-54 Panzer

Eines der bestimmenden Symbole für das Endspiel des Vietnamkrieges. Der Vietnamkrieg war vorbei. Der 30. April 1975 markiert das Ende eines Konflikts, der einige begonnen hatte

Arsenal | Das RPG-7

Das RPG-7 ist eine rückstoßfreie, mündungsgeladene, schulterbefeuerte Panzerabwehrwaffe, die eine flossenstabilisierte Rakete in Form eines Gefechtskopfes abfeuert. Während des Vietnamkrieges wurde es von jedem Infanterietrupp der vietnamesischen Volksarmee (PAVN) getragen.

Arsenal | UH-1 Iroquois Huey Hubschrauber

Am 14. November 1965 um 10:48 Uhr morgens lieferten UH-1B-Hubschrauber die Führungseinheiten des 1. Bataillons des 7. Kavallerieregiments der 1. Kavalleriedivision (Airmobile) an die Landezone X-Ray im südvietnamesischen Ia Drang Valley