Unterschied zwischen Zoom- und Teleobjektiven

Zoom vs Teleobjektive



Wenn es um digitale Fotografie geht, bestimmt das Objektiv, wie Sie sich auf Ihr Motiv konzentrieren. Anstatt Hauptobjektive (oder Objektive mit festem Brennpunkt) zu verwenden, wurden Zoom- und Teleobjektive erstellt, um dies zu vereinfachen Zeit Schießen. Der Hauptunterschied zwischen Zoom- und Teleobjektiven ist der Vorteil, den sie bieten. Mit Zoomobjektiven können Brennweiten variiert werden, um auf Motive mit unterschiedlichen Entfernungen zu fokussieren, ohne dass die Objektive gewechselt werden müssen. Ein Teleobjektiv ist kompakter als ein gewöhnliches Objektiv, behält jedoch die gleiche Brennweite bei.

Ein einzelnes Zoomobjektiv kann mehrere Hauptobjektive ersetzen, wodurch die Anzahl der Objektive verringert wird, die ein Fotograf mit sich herumtragen muss. Es ist heutzutage nicht ungewöhnlich, dass Fotografen zwei oder drei Objektive mit sich herumtragen und dennoch die erforderlichen Bereiche abdecken. Außerdem müssen die Linsen nicht ständig gewechselt werden, was nicht nur zeitaufwändig ist, sondern den Sensor auch Staub und anderen Verunreinigungen aussetzen kann.

Andererseits ist ein Teleobjektiv ein Design, bei dem die tatsächliche Länge des Objektivs angegeben ist Einheit ist kürzer als die erreichte Brennweite. Der Vorteil von Teleobjektiven geht bei Objektiven mit kurzer Brennweite (normalerweise unter 100 mm) praktisch verloren, ist jedoch bei längeren Objektiven deutlich zu erkennen. Stellen Sie sich eine Brennweite von 500 mm vor. während eine gewöhnliche Linse würde Wenn ein Teleobjektiv mehr als einen halben Meter lang ist, kann es halb so lang oder sogar weniger lang sein.



Tele und Zoom schließen sich nicht gegenseitig aus. Dies bedeutet, dass ein Objektiv ein Zoomobjektiv, ein Teleobjektiv oder keines von beiden sein kann. Zoomobjektive sind heutzutage Standard, da sie die beste Kombination aus Flexibilität und Preis bieten. Tele- und Telezoomobjektive sind bei Sport- und Wildlife-Fotografen sehr beliebt, da sie extreme Brennweiten benötigen. Ein Nicht-Teleobjektiv, das zu ihnen passen würde, wäre extrem lang.

Wenn Sie zwischen Objektiven wählen, sollten Sie wissen, wofür Sie sie verwenden möchten. Zoomobjektive sind das, was die meisten Menschen verwenden würden, während Teleobjektive etwas Besonderes sind, ganz zu schweigen von teuren Objektiven, die für spezielle Zwecke bestimmt sind.

Zusammenfassung:



1.Zoom-Objektive reduzieren die Anzahl der benötigten Objektive, während Teleobjektive die Größe der Objektive reduzieren.
2.Zoom-Objektive haben unterschiedliche Brennweiten, während Teleobjektive dies nicht unbedingt müssen.
3.Fotoobjektive sind kürzer als ihre Brennweiten, Zoomobjektive jedoch nicht.
4. Ein Kameraobjektiv kann entweder ein Zoomobjektiv, ein Teleobjektiv oder keines von beiden sein.