Unterschied zwischen WTI und Brent

Ölproduktion_pdWTI gegen Brent

Wussten Sie, dass es tatsächlich mehr als 160 verschiedene international gehandelte Rohöle gibt, obwohl Sie scheinbar nur wenige Optionen zur Auswahl haben, wenn es darum geht, Benzin in Ihr Auto zu pumpen? Was jeden Typ anders macht, sind die Eigenschaften, die Qualität und der Preis. Zwei der am häufigsten gehandelten Rohölsorten sind WTI oder West Texas Intermediate und Brent. Ist das eine in Bezug auf die Qualität besser als das andere? Welches ist der Gewinner in Bezug auf den Preis? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Erstens gibt es das WTI-Rohöl, das auch als Texas Light Sweet bekannt ist. Im Allgemeinen wird WTI als Benchmark für die Ölpreise verwendet. Auf dem Börsenmarkt weist WTI im Vergleich zu Brent-Rohöl einen höheren Preis auf, aber es gab einen Fall, in dem letzterer WTI übernahm, wahrscheinlich aufgrund eines vorübergehenden Mangels an Raffineriekapazitäten.

In Bezug auf die Qualität wird WTI als leichtes Rohöl angesehen, das etwa 0,24% Schwefel enthält. Als solches erhielt es ein „süßes Rohöl“ -Rating, das im Vergleich zu Brent besser ist. WTI wird im Mittleren Westen und im Golf 370 verfeinert.

Küstenregionen in den USA.

Auf der anderen Seite wird Brent-Rohöl aufgrund seiner angeborenen Eigenschaften als „süßes leichtes Rohöl“ bezeichnet. Brent stammt aus der Nordsee und wird verwendet, um etwa zwei Drittel der internationalen Rohölvorräte der Welt zu preisen. Diese Art von Rohöl wird ideal zur Herstellung von Benzin und Mitteldestillaten verwendet, die hauptsächlich im Nordwesten Europas hergestellt werden.

Wenn Sie die Preise dieser beiden Rohölsorten vergleichen, ist der WTI im Allgemeinen höher, obwohl beide Werte auf dem Handelsmarkt kann sehr unterschiedlich sein, insbesondere wenn sie täglich gehandelt werden.

Zusammenfassung:

1. WTI ist ein süßes Rohöl, während Brent ein süßes leichtes Rohöl ist.

2. WTI wird verwendet, um größere Teile von Benzin zu raffinieren, während Brent sowohl zur Herstellung von Benzin als auch von Mitteldestillaten verwendet wird.

3. WTI erzielt im Allgemeinen einen höheren Preis, während Brent auf dem Handelsmarkt einen niedrigeren Preis erzielt.

4. WTI hat in den USA eine große Nachfrage, während Brent besser für den nordwesteuropäischen Markt geeignet ist.