Unterschied zwischen WOW1 und WOW2

WOW1 gegen WOW2

Blizzard Entertainment hat es geschafft, ein Videospiel zu entwickeln, das Millionen von Menschen begeistert hat. Sie stellten World of Warcraft (WOW1) vor und bewarben seine Fortsetzung, World of Warcraft II: Jenseits des dunklen Portals (WOW2). Obwohl WOW1 und WOW2 von einer ähnlichen Firma stammten, unterscheiden sich die Handlung und die interessanten Spielfunktionen. World of Warcraft existiert nur in der Warcraft-Welt von Azeroth. Es wurde am 23. November 2004 zur Verfügung gestellt. Nach den aktuellen Statistiken des weltweit am meisten abonnierten MMORPG hält es das beliebteste MMORPG von über 12 Millionen Abonnenten. Warcraft II: Beyond the Dark Portal ist das Erweiterungspaket, das von Cyberlore Studios weiterentwickelt und im Jahr 1996 veröffentlicht wurde. WOW2 funktioniert jedoch nur, wenn die Vollversion des Originalspiels auch auf dem Computer verfügbar ist.

Die Geschichte oder das Gameplay von WOW1 ermöglicht es einer Person, einen bestimmten Charakter, den Avatar, zu steuern, der am häufigsten als Toon bekannt ist. Man kann eine Spielwelt aus der Sicht einer dritten Person erkunden. Er hat die Möglichkeit, die Landschaft zu erkunden, mit Monstern zu kämpfen und eine Quest abzuschließen. Eine Person darf mit einigen Nicht-Spieler-Charakteren oder anderen Spielern spielen. Man startet ein Spiel, indem man einen Realm oder einen Server auswählt. Danach musst du einen Charakter erstellen, der zwischen den gegnerischen Fraktionen der Horde wählt. Charaktere von verschiedenen Parteien haben eine rudimentäre Kommunikation. Ein Spieler muss auch eine Rasse wie die Orks oder Trolle auswählen. Was WOW2 betrifft, muss die Handlung nach den Ereignissen von Warcraft II sein. Gezeiten der Dunkelheit. Hier finden Sie die Orks, die von den Ner'zhul angeführt werden. In diesem Spiel überrascht eine neue Invasion von Azeroth die Zitadelle von Nethergarde. Verschiedene Gruppen werden die Streitkräfte versammeln, damit eine Allianz stark wird. Die Allianz wird dann die Kluft für immer versiegeln.

Die Einstellungen beider Versionen sind unterschiedlich. World of Warcraft ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das in einer 3D-Präsentation spielt. Wenn ein Spieler nach neuen Orten und Routen sucht, steht ein Transportmittel zur Verfügung. Dort würde Sie können auch auf Flugmeister zugreifen, damit der Spieler von einem zuvor entdeckten Ort zu einem neu entdeckten Ort fliegen kann. Es gibt Zeppeline, Portale und Boote, mit denen Sie von einem Kontinent zum anderen gelangen. Wenn Sie möchten, können Sie Quests haben, die Sie führen und die Charakterentwicklung ermöglichen. Darüber hinaus können Sie verschiedene Charaktere in verschiedenen Bereichen verteilen, um eine Kollision der Spieler zu vermeiden. Anschließend können die Spieler das Erscheinungsbild und die Steuerelemente anpassen und Add-Ons oder andere Modifikationen hinzufügen.

In Warcraft II: Jenseits des dunklen Portals gibt es neue Funktionen. Die neue Version bietet zwei weitere Kampagnen und eine vielfältige Auswahl an Mehrspieler-Karten. Was gibt es sonst noch in WOW2? Die Kampagne hat zehn neue Helden; fünf für die Allianz und fünf für die Horde. Sie würden sich freuen zu wissen, dass die Heldeneinheiten erhöht haben Einheit Statistiken. Infolgedessen sind sie mächtiger, haben ihre eigenen Porträts und ihre eigene Sprache. Die orkischen Helden sind auch mächtiger als ihre menschlichen Gegenstücke. Helden spielen eine wichtige Rolle in der Geschichte, sodass sie während der Quest nur für die letzte Mission getötet werden dürfen. Es gibt auch neue Sumpffliesen setzt für die Welt von Draenor. Es endet nicht nur dort. Sie erhalten verschiedene Musiktitel aus dem Spiel. Der letzte Titel der CD kombiniert Stimmen und Texte der Einheit, um ein komisches Lied mit dem Titel 'Ich bin ein mittelalterlicher Mann' zu erstellen. Außerdem muss man mit einer neuen Fortsetzung rechnen, in der Draenor die Scherbenwelt überlebte und der Ner'zhul von Burning Legion abgefangen wurde.

Zusammenfassung:

1. Blizzard Entertainment stellt WOW1 und WOW2 vor.
2. Mit WOW1 kann eine Person einen bestimmten Avatar bei einer Eroberung steuern. WOW2 ist alles
über das Finden der Orks.
3. WOW1 wird in einer 3D-Präsentation mit verschiedenen Standorten und Portalen eingestellt. WOW2
bietet mehr Add-Ons, Funktionen und neue Kampagnen.