Unterschied zwischen TV und HDTV

TV gegen HDTV

High Definition Television oder HDTV ist der aktuelle Trend aller heute auf dem Markt befindlichen Fernsehgeräte. Ein HDTV-Gerät bedeutet einfach, dass es Bilder mit einem anzeigen kann viel höhere Auflösung im Vergleich zu Standardfernsehen. DTV steht für Digitales Fernsehen und obwohl sie oft mit HDTV zusammenpassen, handelt es sich um völlig unabhängige Technologien, die zusammen oder unabhängig voneinander verwendet werden können. Das digitale Fernsehen deckt die digitale Übertragung von bewegten Bildern und Ton ab und ist der Nachfolger des aktuellen analogen Fernsehens, das heute weit verbreitet ist.



Das verbreitete Missverständnis, das Menschen mit HDTV und DTV machen, ist, dass nur Sie brauchen um ein HDTV-Gerät zu kaufen, um hochauflösendes Video zu erhalten. Ein HDTV-Gerät kann DTV-Signale verarbeiten. Um jedoch die Abwärtskompatibilität mit älteren Systemen zu gewährleisten, werden auch analoge Signale akzeptiert. Selbst wenn Sie einen HDTV haben, aber immer noch analoge TV-Signale empfangen, haben Sie immer noch die Standardauflösung. Obwohl HD ist auf einem analogen Übertragungssystem machbar, der enorme Bandbreitenbedarf bedeutete seinen frühen Niedergang, und alle HD-Videos sind heutzutage auf DTV.

Ein weiteres häufiges Missverständnis ist, dass DTV und ein HDTV-Gerät direkt bedeuten, dass Sie ein HD-Video auf Ihrem Bildschirm sehen. Dies ist auch ziemlich falsch, da es andere Faktoren gibt, die berücksichtigt werden müssen Auftrag HD-Video zu bekommen. Zunächst muss die Videoquelle des Rundfunkunternehmens in HD vorliegen, da Sie ohne HD-Eingang keinen HD-Ausgang haben können. Es ist ziemlich einfach zu wissen, ob Sie über HD-Videos verfügen, da die meisten Unternehmen sehr darauf bedacht sind, ihre Fähigkeit zur Übertragung in HD zur Schau zu stellen. Der nächste Schlüsselfaktor ist die Übertragung der Videosignale vom Rundfunkunternehmen auf Ihr Fernsehgerät. Selbst wenn Sie einen HDTV haben, der DTV-Signale von einem Sender empfängt, der in HD sendet, könnten Sie dennoch einen bekommen SD Signal, wenn die Kabelgesellschaft das Signal in SD überträgt.

Um ein hochauflösendes Bild zu erhalten, müssen Sie alle diese Anforderungen erfüllen. Im Zentrum all dessen steht das DTV-Übertragungssystem, das die Übertragung von HDTV-Signalen ermöglicht.



Zusammenfassung:

1. DTV ist die digitale Übertragung von Video und Audio, während HDTV eine Art Fernsehgerät ist, das eine viel höhere Auflösung hat.

2. HDTV-Geräte implizieren nicht immer das Vorhandensein eines DTV-Übertragungssystems.



3. Ein DTV-Übertragungssystem bedeutet nicht immer, dass eine HDTV-Auflösung vorliegt.