Unterschied zwischen Turnschuhen und Tennisschuhen

Turnschuhe gegen Tennisschuhe

Es gibt viele Unterschiede zwischen Tennisschuhen und Turnschuhen. Tennisschuhe sind technisch so konzipiert, dass sie während eines Tennisspiels getragen werden können, während Turnschuhe nur einfache Schuhe mit Gummisohlen und einer Leinwand sind. Tennisschuhe dürfen außerhalb des Spielfelds als Turnschuhe verwendet werden, Turnschuhe dürfen jedoch nicht als Tennisschuhe verwendet werden. Im Großen und Ganzen sind alle Tennisschuhe Turnschuhe, aber nicht alle Turnschuhe sind Tennisschuhe.

Tennisschuhe

Tennis ist ein dynamisches Spiel, das viele intensive Aktivitäten erfordert. Der Spieler muss schnelle Bewegungen machen und erfordert bequeme Schuhe und bieten zusätzliche Unterstützung für den Fuß.
Tennisschuhe bieten seitliche Unterstützung für die schnelle Bewegung in alle vier Richtungen. Diese wurden speziell entwickelt, um Knöchelverletzungen vorzubeugen. In Kombination mit Tennissocken erhalten die Gelenke zusätzlichen Halt.
Während eines Spiels auf dem Platz muss der Spieler häufig leise die Position wechseln. Diese Schuhe bestehen aus einem speziellen Material, das Stöße absorbiert und den Körper tröstet. Diese stoßdämpfenden Schuhe vermeiden übermäßige Reibung in den Gelenken.
Diese Schuhe sind für die Verwendung während eines Tennisspiels konzipiert. Sie bieten dem Spieler Stabilität, Traktion und Kraft. Die Zehen der Schuhe tragen zusätzlichen Verschleiß. Um dieses Problem zu lösen, werden die Schuhe mit einer zusätzlichen Gummipolsterung versehen. In Tennisschuhen werden spezielle, nicht abriebfeste Sohlen verwendet.
Tennisschuhe sind in einer Vielzahl von Designs erhältlich. Man kann trendige, stylische Schuhe leicht in Sportgeschäften und online finden.

Turnschuhe

Turnschuhe sind die alltäglichen, lässigen, bequemen Schuhe mit Gummisohlen.
Turnschuhe sind in einer Vielzahl von Designs erhältlich. Diese dürfen nicht während des Spiels getragen werden. Es sind einfache Sportschuhe mit Sohlen aus Gummi mit einem Belag aus Segeltuch oder synthetischen Materialien.
Turnschuhe sind nicht für eine bestimmte Sportart konzipiert, daher fehlen ihnen die technischen Details von Tennisschuhen. Sie haben keine seitliche Unterstützung, keine abriebfesten Sohlen oder stoßdämpfendes Material.
Turnschuhe sind im Vergleich zu Tennisschuhen flexibler und bequemer.
Sie sind in Schuhgeschäften und Online-Shops in einer Vielzahl von allgemeinen, alltäglichen und modischen Paaren leicht erhältlich.

Zusammenfassung:

1. Tennisschuhe wurden speziell für den Tennisplatz entwickelt, während Turnschuhe für Freizeitkleidung konzipiert sind.
2. Tennisschuhe haben seitlichen Halt; Turnschuhe haben keine seitliche Unterstützung.
3. Tennisschuhe bestehen aus stoßdämpfendem Material. Turnschuhe haben kein stoßdämpfendes Material.
4. Tennisschuhe haben spezielle, abriebfeste Sohlen. Turnschuhe nicht.
5. Turnschuhe sind in Kaufhäusern und Schuhgeschäften leicht erhältlich, während Tennisschuhe in Sportgeschäften erhältlich sind.
6. Tennisschuhe sind teurer als Turnschuhe.
7.Sneaker haben eine lange Geschichte; Tennisschuhe sind relativ neu.