Unterschied zwischen Seide und Satin

die Seide Seide gegen Satin

Seide und Satin sind glatt und weich. Diese beiden Materialien werden aufgrund ihrer Glätte häufig von Menschen verwendet. Obwohl diese beiden Merkmale etwas ähnlich sind und ein ähnliches Aussehen haben, sind sie in jeder Hinsicht sehr unterschiedlich.



Während Seide natürlich ist, ist Satin künstlich. Seide wird aus Kokons von Seidenraupen hergestellt. Die Faser wird aus den Kokons entfernt und zu Fäden verarbeitet, die dann zu Kleidungsstücken gewebt werden. Satin ist ein künstliches Produkt und kann aus vielen Materialien wie Seide, Nylon und Polyester hergestellt werden.

Beim Vergleich von Seide und Satin kann festgestellt werden, dass Seide stärker ist. Die Seide, die aus langen Fasern besteht, ist haltbarer als Satin. Satin ist empfindlicher als Seide und daher ist beim Umgang mehr Sorgfalt erforderlich.

Seide, eine natürliche Proteinfaser, hat ein schimmerndes Aussehen. Satin hingegen hat eine glänzend Oberfläche und ein stumpfer Rücken. Das schimmernde Aussehen von Seide beruht auf der prismenartigen Struktur ihres Gewebes, die das Licht bricht und verschiedene Farben erzeugt. Satin besteht aus einer Reihe von Schwimmern (Interlacing). Es sind diese Schwimmer, die Satin ein glänzendes Aussehen und auch eine glatte Oberfläche verleihen.



Satin und Seide haben ihre Wurzeln in China. Während Seide aus dem alten Porzellan stammte (möglicherweise bereits 6000 v. Chr.), Wurde Satin im Mittelalter entwickelt. Satin erhielt seinen Namen vom chinesischen Hafen Zaitun (Quanzhou) in der Provinz Fujian, von wo aus die arabischen Händler den Stoff kauften.

Seidenfäden sind schwer herzustellen, da für einen einzelnen Fadenstrang Seide von Tausenden von Seidenraupen benötigt wird. Dies macht Seidenstoffe teurer als Satin. Da Satin aus synthetischen Fasern hergestellt wird, sind die Kosten im Vergleich zu Seide gering

Satin schrumpft mehr oder dehnt sich mehr als Seide, wenn es in heißes Wasser gelegt wird. Seidengewebe kann heißem Wasser weitgehend standhalten, da die Faser stark ist. Seidenstoffe können mit kaltem Wasser von Hand gewaschen werden. Vermeiden Sie zu viel Auswringen, da dies zu Schäden führen kann. Satinstoffe sollten chemisch gereinigt werden.



Zusammenfassung
1. Seide ist natürlich und satiniert künstlich.
2. Seide wird aus Kokons hergestellt. Satin Satin kann aus vielen Materialien wie Seide, Nylon und Polyester hergestellt werden.
3. Seide ist haltbarer als Satin
4.Whil Seide hat ein schimmerndes Aussehen, Satin kommt glänzend.