Unterschied zwischen Samsung Corby Pro und Samsung Corby Plus

Samsung Corby Pro gegen Samsung Corby Plus

Das Corby ist die Touch-Phone-Linie von Samsung. Es gibt viele Varianten, um unterschiedliche Benutzeranforderungen zu erfüllen. Corby Pro und Plus sind die beiden Modelle, die eine ausziehbare Tastatur zum schnelleren Schreiben von E-Mails oder Textnachrichten enthalten. Beide Telefone sehen sich sehr ähnlich, aber die Unterschiede gehen weit über die Haut hinaus. Das Wichtigste ist, dass das Corby Pro ein 3G-Telefon ist, während das Corby Plus 2G ist. Dies bedeutet, dass der Corby plus nicht viele 3G-Funktionen wie Highspeed-Internet und Videoanrufe nutzen kann. Selbst mit Wi-Fi verliert der Corby plus, da er keinen Sender hat, während der Corby Pro dies tut. Dies bedeutet, dass der Corby plus nur für die mobile Konnektivität und wahrscheinlich für die USB-Freigabe von EDGE abhängig sein kann, sofern verfügbar.

Eine weitere Hardware, über die der Corby Pro verfügt, ist der GPS-Empfänger. Auf diese Weise kann der Benutzer verfolgen, wo er sich irgendwo auf der Oberfläche des befindet Erde und sogar sein Telefon als brauchbares Navigationsgerät zu verwenden. Auch hier fehlt dem Corby plus diese Funktion und er kann keine zuverlässige Methode zur Verfolgung bereitstellen.

Die meisten 3G-Telefone verfügen über zwei Kameras. eine zum Fotografieren und die andere zum Videoanrufen. Der Corby Pro verfügt über beides, der Corby Plus jedoch nur über die Hauptkamera, da keine Videoanrufe möglich sind. Selbst mit der Hauptkamera ist die Corby plus minderwertig, da sie eine 2-Megapixel-Kamera im Vergleich zur 3-Megapixel-Kamera ihres überlegenen Gegenstücks hat.

Schließlich gibt es zwei kleine Unterschiede, die es wert sind, zur Kenntnis genommen zu werden. Der interne Speicher des Corby Pro beträgt 100 MB, während der des Corby Plus nur 20 MB beträgt. Beide Geräte können jedoch microSD-Karten aufnehmen, sodass eine Erweiterung immer möglich ist. Obwohl die Bildschirme beider Geräte dieselbe Größe und Auflösung haben, kann der des Corby Pro bis zu 16 Millionen Farben anzeigen, während der des Corby Plus nur bis zu 262.000 Farben reproduzieren kann. Nicht wirklich Deal Breaker, aber diese könnten die Entscheidung eines Käufers auf die eine oder andere Weise beeinflussen.

Zusammenfassung:

1. Das Corby Pro ist ein 3G-Telefon, während das Corby Plus nur ein 2G-Telefon ist

2. Der Corby Pro ist mit WLAN ausgestattet, der Corby Plus jedoch nicht

3. Der Corby Pro verfügt über einen GPS-Empfänger, der Corby Plus nicht

4. Der Corby Pro hat eine bessere Kamera als der Corby Plus

5. Der Corby Pro verfügt im Vergleich zum Corby Plus über mehr internen Speicher

6. Der Corby Pro hat einen besseren Bildschirm als der Corby Plus