Unterschied zwischen Laufschuhen und Wanderschuhen

Laufschuhe gegen Wanderschuhe

Laufen und Gehen sind zwei getrennte Aktionen, die unterschiedliche Fußbewegungen beinhalten. Dementsprechend sind die Schuhe auf die Bedürfnisse des Fußes zugeschnitten. Wander- und Laufschuhe sind charakteristisch unterschiedlich.

Laufschuhe
Laufen beinhaltet lebhafte Aktivität. Es sucht die Unterstützung des zwei- bis dreifachen Körpergewichts. Es gibt Momente, in denen keiner der Füße den Boden berührt. Beim Laufen ist die äußere Ferse des Fußes dem größten Aufprall ausgesetzt, und dann wird das Gewicht auf den Fuß verteilt. Diese Aktion bewegt sich „S“ durch den Fuß.
Laufschuhe sind so konzipiert, dass sie dieser Bewegung entsprechen und den Füßen bei dieser Bewegung helfen. Sie haben eine umfassende Dämpfung, die die Füße schützt und verhindert, dass die Ferse verletzt wird. Diese zusätzliche Dämpfung erhöht das Gewicht des Schuhs. Laufschuhe sind also schwerer als Wanderschuhe.

Diese Schuhe sind auch mit extra Mesh gestaltet. Das Netz im Schuh leitet die übermäßige Wärme ab, die beim harten Training entsteht, und hält die Füße anschließend gekühlt. Diese Schuhe bieten Flexibilität und Halt für das Fußgewölbe. Sie steuern auch die Pronation, dh das Einrollen des Fußes nach innen, indem sie der Sohle zusätzliche Steifheit verleihen. Laufschuhe sind grundsätzlich auf Vorwärtsbewegung ausgelegt. Diesen Schuhtypen fehlt eine umfassende seitliche Unterstützung.
Laufschuhe sind in Geschäften zu Preisen zwischen 80 und 160 US-Dollar erhältlich.

Wanderschuhe
Beim Gehen ist der Bodenkontakt viel größer als beim Laufen. Während des Gehens spricht der Fuß nicht und entwickelt auch nicht so viel Schock. Unter Berücksichtigung dieser Dinge werden Wanderschuhe gebaut.
Wanderschuhe erfordern keine zusätzliche Dämpfung. In der Tat sollten Wanderschuhe leichter sein. Um dies zu erreichen, wird die zusätzliche Dämpfung abgeworfen, um einen leichten Schuh herzustellen. Diese Schuhe haben wiederum zusätzliche Stoßdämpfer, um die Ferse und den Fußballen zu schützen. Das Vorhandensein von Stoßdämpfern verhindert Fuß-, Knöchel- und Fersenverletzungen.
Wanderschuhe haben einen abgewinkelten Absatz. Dies geschieht, um den Winkel beizubehalten, wenn die Füße den Boden berühren. Diese Schuhe haben eine größere Flexibilität, um den Druck während der Absprungzeit zu erhöhen. Sie sind vorne starr.
Ein gutes Paar Wanderschuhe wird in einer Preisspanne von 75 bis 120 US-Dollar erhältlich sein.

Zusammenfassung:

1. Laufschuhe haben eine zusätzliche Dämpfung, Wanderschuhe nicht.
2. Laufschuhe sind steifer, während Wanderschuhe flexibler sind.
3. Laufschuhe sind schwer, während Wanderschuhe leicht sind.
4. Laufschuhe haben ein zusätzliches Netz, während Wanderschuhe kein zusätzliches Netz haben.
5. Laufschuhe sind teurer als Wanderschuhe.
6. Laufschuhe sind auf Funktionalität, Stabilität und Bewegungssteuerung ausgelegt, während Wanderschuhe auf Komfort, Flexibilität und Passform ausgelegt sind.