Unterschied zwischen Reiki-Endplatten und Standard-Endplatten

Reiki-Endplatten gegen Standard-Endplatten

Massagetische haben drei verschiedene Möglichkeiten. Diese drei verschiedenen Optionen sind auf die unterschiedlichen Endplatten im Massagetisch zurückzuführen. Die Endplatten sind ein wesentlicher Bestandteil des Massagetisches und können nicht entfernt oder gewechselt werden. Wenn man also einen Massagetisch kauft, sollte man sich der Unterschiede zwischen der Reiki-Endplatte und der Standard-Endplatte bewusst sein. Auf beiden Seiten sind die gleichen Endplatten befestigt, aber in einigen Tabellen wie Earthlite hat eine Seite Standardendplatten, während das andere Ende Reiki-Endplatten hat. Diese werden als Kombinationsmassagetische bezeichnet.



Reiki-Endplatten
Reiki ist eine spezielle Art der Massage, und die Reiki-Meister müssen die Massagen meist in sitzender Haltung durchführen. Dies liegt daran, dass es viele Kopf- und Fußmassagen beinhaltet. Der Massagetisch mit Reiki-Endplatten bietet dem Therapeuten mehr Komfort beim Sitzen und beim einfachen Platzieren seiner Füße unter dem Massagetisch. Die Endplatten haben am Ende einen Bogen, der wie ein 'U' aussieht. Das strukturelle Design wird nicht so gut unterstützt wie bei der Standardendplatte, daher ist die Dicke der Endplatte normalerweise größer, um sie dauerhaft zu machen. Es hilft den Knien des Therapeuten, sich leicht unter dem Tisch unterzubringen, und die Beine müssen beim Sitzen für lange Sitzungen nicht gestreckt werden.

https://www.physique.co.uk/catalogue_images/lifestyle_couch.jpg

Standard-Endplatten
Strukturell sind Standardendplatten stärker. Sie sind stabiler. Der Grund ist manchmal, wenn Massagen wie Sportmassagen an Klienten gegeben werden müssen, der Therapeut den Tisch zusammen mit dem Klienten montieren und das Körpergewicht von zwei Personen tragen muss. Um die kräftigen Massagetechniken auszuhalten, muss der Tisch stark und stabil sein. Es sollte während der kräftigen Massagen nicht schaukeln, vibrieren oder nachgeben. Der Nachteil von Standardendplatten ist, dass sie keine Beinfreiheit unter dem Tisch bieten. Der Therapeut, der sich nicht hinsetzt, kann mit dem Design durchkommen, aber wenn er sitzen muss, ist es nicht sehr bequem. Die Beine müssen gestreckt werden, um den Körper entsprechend der Form des Tisches aufzunehmen. Die Stabilität der Standardendplatte beruht auf einer dekorativen X-Form.



Zusammenfassung:

1. Reiki-Endplatten auf einem Massagetisch bieten dem Therapeuten mehr Komfort, während er sitzt, da die Enden wie ein „U“ gestaltet sind und die Knie unter dem Tisch untergebracht werden können. Standard-Endplatten-Massagetische haben nicht die Form, die Knie des Therapeuten unter dem Tisch aufzunehmen, daher sind sie eher für den Therapeuten geeignet, der lieber steht.
2.Reiki-Endplatten-Massagetische sind weniger stabil als Standard-Endplatten-Tische. Die Standard-Endplatten-Massagetische haben eine kreuzförmige Struktur, um sie stabiler zu machen. Der Reiki-Endplatten-Massagetisch hat eine dickere Struktur, um ihn stark zu machen.