Unterschied zwischen echten Diamanten und gefälschten Diamanten

Die Verwirrung zwischen der Erkennung einer Fälschung und eines echten Diamanten nimmt zu. Diamant ist ein lukratives Naturmetall, weshalb seine Fälschungen auf Märkten weltweit immer häufiger vorkommen. Es treten Imitationen wie Moissanit, weißer Saphir, Zirkonium und Topas auf. Fortschrittliche technologische Erkennungen können jedoch einen gefälschten Diamanten von einem echten Diamanten trennen. Dieser Artikel hebt diese Tests hervor.

Was ist ein echter Diamant?

Dies ist ein Diamant aus starken und dauerhaften natürlichen Ressourcen mit ausgeprägten Eigenschaften in Bezug auf Brillanz, Glanz und Feuer. Ein echter Diamant wird für viele Zwecke verwendet und ist ein sehr lukratives Produkt. Es hat beispiellose Lichtreflexions- und Brechungseigenschaften. Wenn man die Zeitung liest, indem man den Diamanten darauf legt, sind die Drucke aufgrund der Lichtbrechung des Diamanten nicht sichtbar. Es streut Licht in verschiedene Richtungen.

Die innere Kristallstruktur eines Diamanten ist ebenfalls unterschiedlich. Eine Lupe (eine wissenschaftliche Lupe) kann verwendet werden, um die innere Struktur zu sehen. Zu diesem Zweck werden auch Röntgengeräte eingesetzt. Wenn man die Struktur betrachtet, zeigt es einige Unvollkommenheiten im Vergleich zu einem gefälschten Diamanten, der oft sehr perfekt aussieht. Die Kanten des echten Diamanten sind scharf, während gefälschte Diamanten abgerundete Kanten aufweisen.

Diamant hat eine große Dichte. Es sinkt daher in einer Klasse von Wasser, während ein falsches Gegenstück entweder oben oder an der Oberfläche schwimmen würde. Ein echter Diamant ist bekannt für seine thermische und elektrische Leitfähigkeit. Es verteilt die Wärme schnell. Es wird auch nicht durch höhere Temperaturen zerstört. Wenn es erhitzt und sofort in eine Klasse von kaltem Wasser eingelegt wird, bricht es nicht.

Was ist eine Fälschung D.iamond?

Es gibt verschiedene Arten von gefälschten Diamanten auf dem Markt. Einige weisen ähnliche thermische und Haltbarkeitseigenschaften wie Diamant auf. Allerdings können nicht alle Merkmale den echten Diamanten genau nachahmen. Weißer Saphir zum Beispiel ist blau, aber auch in Weiß erhältlich und wird oft als echter Diamant falsch dargestellt. Leider fehlt ihm der Glanz und die Brillanz eines echten Diamanten. Es ähnelt einem weißen Topas, der in verschiedenen Farben wie Gelb, Braun und Grau erhältlich ist. Der Topas kratzt leicht, der Diamant nicht.

Einige Fälschungen wie der Moissanit besitzen die ähnlichsten Eigenschaften wie ein echter Diamant. Moissanit ist härter als Topas, Saphir und Zirkonium. Es ist kratzfest. Daher kann es verwirrend sein, die Legitimität eines echten Diamanten gegenüber dem Moissanit mithilfe des Kratztests zu testen. Darüber hinaus kann Moissanit auch Wärme leiten, jedoch keinen Strom. Diese Eigenschaft disqualifiziert Wärmeleitfähigkeitstests bei der Unterscheidung eines echten Diamanten von einem Moissanit.

Auch Zirkonium ist eine Fälschung eines echten Diamanten. Regenbogenfarben sind im Stein sichtbar, während beim echten Diamanten außen sichtbar sind. Es gibt auch im Labor hergestellte Diamanten, die ähnliche chemische und physikalische Eigenschaften wie echte Diamanten aufweisen. Trotzdem besitzen sie nicht alle Eigenschaften eines echten Diamanten. Einige dieser gefälschten Diamanten sind mit bloßem Auge nicht leicht zu erkennen. Ein Gemmologe ist mit den Fähigkeiten ausgestattet, einen echten Diamanten aus einer breiten Palette gefälschter Diamanten auf dem Markt professionell zu erkennen.

Hauptunterschiede zwischen einem echten Diamanten und einem gefälschten Diamanten

Wassertest für Real vs. Fake Diamond

Wenn Sie einen gefälschten Diamanten in Wasser einführen, kann er schwimmen. Abhängig von der Zusammensetzung des gefälschten Diamanten schweben sie unterschiedlich, wobei einige sinken, aber den Boden nicht fest berühren. Ein echter Diamant hat eine große Dichte und sinkt somit auf den Boden.

Lupentest fürReal vs. Fake Diamond

Lupe ist eine Lupe, die in vielen Juweliergeschäften erhältlich ist. Das Glas kann die Struktur des Diamanten genau untersuchen, um festzustellen, ob es sich um eine Fälschung oder eine echte handelt. Ein echter Diamant weist einige Mängel im Kohlenstoff auf, während gefälschte Diamanten eine perfekte Struktur aufweisen. Die Kanten eines echten Diamanten sind jedoch oft schärfer, während die gefälschten Diamanten abgerundete Kanten haben.

Lichtbrechung vonReal vs. Fake Diamond

Ein echter Diamant bricht und biegt Licht auf einzigartige Weise, wie es die meisten gefälschten Produkte möglicherweise nicht tun. Wenn Licht auf die Oberfläche eines echten Diamanten trifft, wird es reflektiert, sodass ein Durchlesen eines Diamanten nicht möglich ist. Eine Zeitung könnte der ideale Test sein. Egal wie hell es ist, Drucke sind durch einen echten Diamanten nicht sichtbar. Wenn man einen „Diamanten“ durchliest, dann ist das wahrscheinlich ein gefälschter Diamant mit weniger Lichtbrechung. Ein echter Diamant bricht das Licht in verschiedene Richtungen nicht linear.

Ein Nebeltest fürReal vs. Fake Diamond

Wenn Luft auf einen Diamanten eingeatmet wird, verteilt ein echter die Wärme schnell. Eine Fälschung braucht Zeit, um den Nebel zu zerstreuen. Dies ist ein weiterer DIY-Test, um die Identität eines Diamanten festzustellen.

Wärmeleitfähigkeit

Wenn Sie einen Diamanten erhitzen und in kaltes Wasser einführen, wird er nicht zerbrechen. Es ist stark und beständig gegen hohe Hitze. Moissanit kann aber auch höheren Temperaturen standhalten. Dies macht es daher schwierig, einen echten Diamanten aus einem Moissanit zu erkennen. Andere Fälschungen überstehen höhere Temperaturen und das anschließende Eintauchen in kaltes Wasser nicht, ohne zu brechen.

Lichtreflexionsvermögen

Wie die Lichtbrechung ist auch die Lichtreflexivität wirksam bei der Erkennung eines echten Diamanten von einem gefälschten. Dieses Merkmal bezieht sich auf die Qualität des Lichts, das reflektiert wird, wenn es auf die Oberfläche des Diamanten trifft. Ein Glitzertest ist in diesem Fall ideal. Wenn Sie beispielsweise den Diamanten näher an die Lampe halten, werden einige farbige Reflexionen angezeigt, wobei hellweißes Licht perfekt reflektiert wird.

Vergleichstabelle für Real Vs. Gefälschter Diamant

Zusammenfassung vonReal vs. Fake Diamond

  • Ein echter Diamant ist natürlich, während ein gefälschter Diamant synthetisch ist
  • Ein echter Diamant bricht und reflektiert das Licht sehr gut, während ein gefälschter Diamant darin nicht herausragend ist
  • Ein echter Diamant ist kratzfest, während die meisten gefälschten Diamanten nur wenige Nachahmer wie Moissanit sind
  • Ein echter Diamant leitet Wärme und Strom, ein gefälschter Diamant nicht. Moissanit ist eine Ausnahme hinsichtlich der Wärmeleitfähigkeit
  • Ein gefälschter Diamant hat perfekte Strukturen mit abgerundeten Kanten
  • Ein echter Diamant hat schärfere Kanten