Unterschied zwischen Quilt und Tröster

635px-weiße Bettdecke

Quilts und Bettdecken sind beide Arten von Bett Abdeckungen, obwohl sie auf etwas andere Weise verwendet werden. Aufgrund regionaler Unterschiede im Dialekt kann derselbe Artikel in verschiedenen Ländern sowohl als Steppdecke als auch als Bettdecke bezeichnet werden.

Technisch gesehen ist eine Steppdecke eine Bettdecke mit zwei oder mehr Teilen und einer Isolierung dazwischen. Im allgemeinen Gebrauch ist eine Steppdecke jedoch eine flache Bettdecke. Die häufigste Art von Quilt ist ein Patchwork-Quilt, bei dem die Vorder- oder Oberseite aus vielen verschiedenen Stoffteilen besteht. Die Rückseite unterscheidet sich normalerweise von der Vorderseite, mit einer Volltonfarbe anstelle vieler verschiedener Flecken. Zwischen den beiden befindet sich eine dünne Polsterschicht.

Es gibt auch Ganztuchdecken, bei denen die Vorderseite aus einer einzigen Stoffbahn besteht. Bei diesen Quilts wird in der Regel mehr Wert auf dekorative Nähte als auf die Stoffmuster gelegt.

Historisch gesehen sind sie gewesen sein wird hauptsächlich als Bettdecke verwendet. Die Fronten von Patchwork-Quilts bestanden normalerweise aus kleinen Stoffresten, die von anderen Projekten übrig geblieben waren, damit sie nicht verschwendet wurden.

Quilts können heute für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden. Sie werden immer noch auf Betten verwendet, aber das einzigartige Aussehen einer Patchworkdecke hat sie zu einem Kunststil gemacht. Einige Quilts haben komplizierte Bilder auf der Vorderseite, ein einzelnes großes Bild oder sogar eine Reihe von Quadraten, die eine Geschichte erzählen, wie z. B. Harriet Powers ' Bibel Decke. Abgesehen von ihrem ursprünglichen Zweck wurden sie verwendet, um alles zu tun, von der Erziehung anderer über die Aufzeichnung der Geschichte bis hin zum Gedenken an wichtige Dinge Veranstaltungen um Spenden und Kampagnen zu unterstützen. Sie können auf Betten gestellt werden, aber sie werden auch an Wänden aufgehängt, in Kleidung verwendet, als Teppiche verwendet, als Tischdecken verwendet, für die Seiten von Zelten verwendet und bei öffentlichen Veranstaltungen vorgeführt.

Bettdecken werden nur als Bettdecken verwendet. Sie sind in der Regel viel flauschiger als Quilts, haben viel mehr Isolierung oder Polsterung und die Vorder- und Rückseite sind in der Regel gleich.

Um die Bettdecke herum gibt es eine andere Terminologie. Das Wort 'Tröster' sowie die Tröster selbst werden nur im amerikanischen Englisch verwendet. Während sie außerhalb Amerikas nicht oft verwendet werden, wird in Australien dasselbe als „Doona“ bezeichnet. Im Vereinigten Königreich nennt das britische Englisch sie 'Daunendecken', 'Bettdecken', 'Kontinentalsteppdecken' oder einfach 'Steppdecken'. Die meisten dieser Namen werden jedoch häufiger für Bettdecken als für Bettdecken verwendet.

Bettdecken unterscheiden sich geringfügig von Bettdecken. Der Name 'Bettdecke' ist französisch für 'Daunen', wie Daunenfedern auf einem Vogel. Das ist auch Warum Sie und Bettdecken werden Daunendecken genannt: Sie wurden normalerweise mit Daunen der Eiderente gefüllt.

Bettdecken sind normalerweise dicker als Bettdecken. Bettdecken können Bezüge haben, um ihre Lebensdauer zu verlängern, aber Bettdecken haben immer einen Bezug, der sich wie ein Kissenbezug um sie wickelt. Bettdecken sind immer so groß wie die Matratze, aber die Bettdecken sind immer etwas größer, damit sie über die Kanten hängen können. Schließlich werden Bettdecken am häufigsten auf Bettlaken verwendet, während Bettdecken direkt verwendet werden können, da ihre Bezüge das Waschen einer Bettdecke einfacher machen als eine Bettdecke.

Zusammenfassend sind Quilts flache Stoffe aus einer dekorierten Vorderseite, einer nicht dekorierten Rückseite und einer Isolierschicht dazwischen. Bettdecken sind dicker, normalerweise nicht dekoriert, und die beiden Seiten sind oft gleich. Während Quilts vielfältig eingesetzt werden können, werden Bettdecken nur als Bettdecken verwendet. Es gibt auch Bettdecken, die noch dicker als Bettdecken sind. 'Tröster' ist ein Begriff, der nur im amerikanischen Englisch verwendet wird. Quilts, Bettdecken und Bettdecken können im britischen Englisch als 'Quilts' bezeichnet werden, und Bettdecken und Bettdecken sind im australischen Englisch 'doonas'.