Unterschied zwischen Quarz und Quarzit

Quarz gegen Quarzit



Quarz und Quarzit sind Mineralien, die viele nützliche Zwecke haben. Diese beiden Mineralien kommen in der Erdkruste im Überfluss vor. Diese beiden Mineralien weisen jedoch viele Unterschiede auf.

Der Hauptbestandteil von Quarz ist Kieselsäure oder Siliziumdioxid. Es besteht aus Sauerstoff und Kieselsäure. Quarzit entsteht durch die Metamorphose von Quarzsandsteinen.

In Bezug auf die Farbe haben die beiden unterschiedliche Farben. Quarz ist in verschiedenen Farben erhältlich, darunter Weiß, Rauchgelb, Rose, Violett, Gelb, Opak und Braun. Im Gegenteil, Quarzit ist in schneeweißer oder grauer Farbe erhältlich. Es kommt auch in hellen Farben in Abhängigkeit von den im Grundsandstein vorhandenen Verunreinigungen.



Wenn von der Verfügbarkeit die Rede ist, ist Quarz häufiger anzutreffen, da er in mehr Gebieten als Quarzit vorkommt. Quarz kommt in großen Mengen in den Alpen, Madagaskar, Brasilien, Japan, New York und Arkansas vor. Im Gegenteil, Quarzit kommt hauptsächlich in den Appalachen, Texas, Utah und Minnesota vor.

Obwohl Quarz und Quarzit beide hart sind, ist es einfacher, mit Quarz zu arbeiten, und deshalb hat es gewesen weit verbreitet in der Schmuckindustrie.

Quarz kann als kristallin eingestuft werden Felsen Quarzit kann als metamorph eingestuft werden.



Quarzit wird in der Bauindustrie häufig als Platten, Dach- und Bodenfliesen sowie als Schotter verwendet. Quarz hat seine Anwendung als Edelstein und wird auch in der Elektronik verwendet.

Quarz ist bekanntermaßen beständig gegen alle anderen Chemikalien als Alkalien. Quarz zerfällt wahrscheinlich unter dem Einfluss von Wasser, das Salzmineralien enthält. Andererseits ist Quarzit stärker. Da Quarzit Sandstein ist, der durch Druck gebildet wird, ist er stärker und härter.

Zusammenfassung



1. Quarz besteht aus Sauerstoff und Kieselsäure. Der Hauptbestandteil von Quarz ist Siliciumdioxid oder Siliciumdioxid. Quarzit entsteht aufgrund der Metamorphose von Quarzsandsteinen.

2. Quarz kommt in mehr Gebieten vor als Quarzit.

3. Obwohl Quarz und Quarzit beide hart sind, ist es einfacher, mit Quarz zu arbeiten

4. Quarz kann als kristallines Gestein eingestuft werden, während Quarzit als metamorph eingestuft werden kann.

5. Quarzit wird in der Bauindustrie häufig als Platten, Dach- und Bodenfliesen sowie als Schotter verwendet. Quarz hat seine Anwendung als Edelstein und wird in der Elektronik verwendet.

6. Quarz ist in verschiedenen Farben erhältlich, darunter Weiß, Rauchgelb, Rose, Violett, Gelb, Opak und Braun. Im Gegenteil, Quarzit ist in schneeweißer oder grauer Farbe erhältlich. Es kommt auch in hellen Farben in Abhängigkeit von den im Grundsandstein vorhandenen Verunreinigungen.