Unterschied zwischen Nische und Lebensraum

Nische gegen Lebensraum



Jeder Organismus auf dem Planeten spielt eine wichtige Rolle spielen im Ökosystem der Erde . Sie haben ihre eigenen Lebensräume, Funktionen und erstaunliche Fortpflanzungsmöglichkeiten, um ihre Arten zu vermehren. Um die biologische Welt zu erhalten, müssen die Menschen nicht nur über den physischen Aspekt informiert werden, sondern auch über eine tiefere Ebene ihres Zusammenlebens.

Die ökologische Untersuchung oder die Art und Weise, wie diese Organismen im Ökosystem miteinander interagieren, beruht auf der Untersuchung ihrer ökologische Nische und Lebensraum . Die Nische und der Lebensraum mögen gemeinsame Eigenschaften haben, aber sie sind völlig anders voneinander. Tiefer zu haben Wissen In der biologischen Welt ist es am besten, diese beiden zu definieren und zu unterscheiden.

Das Grundlegendste und Schwierigste in dieser Studie ist die ökologische Nische. Dies ist die Untersuchung, wie Organismen in Beziehung stehen oder in das Ökosystem passen, zu dem sie gehören. Die physikalische Struktur der Organismen ist eine der sehr wichtigen Faktoren für dieses Konzept oder Studium. Die physikalischen Eigenschaften der Organismen werden als Morphologie bezeichnet. Die psychologischen und verhaltensbezogenen Anpassungsmöglichkeiten dieser Organismen an ihre ökologische Gemeinschaft sind ebenfalls sehr wichtig bei der Untersuchung des ökologischen Nischenkonzepts.



Der Lebensraum hingegen konzentriert sich mehr auf den Ort oder den Ort in der Umwelt, an dem die Organismen leben. Die Ressourcen, die jeder Art zur Verfügung stehen, ob physisch oder biologisch, sind in dieser Studie oder in diesem Aspekt sehr wichtig.

Die Nische ist die Studie, die sich mehr auf die Reaktion des Organismus auf die begrenzten Ressourcen der Umwelt und ihrer Konkurrenten konzentriert. Andererseits konzentriert sich der Lebensraum mehr darauf, wo die Organismen leben und wie sich ihre Umwelt auf sie auswirkt.

Um die Nische einfacher zu beschreiben, wird untersucht, wie ein Organismus in der ökologischen Gemeinschaft, zu der er gehört, seinen Lebensunterhalt verdient, während der Lebensraum als der Ort definiert wird, an dem die Organismen leben. Mit dieser einfachen Definition wird es leicht sein, die beiden zu unterscheiden.



Nische und Lebensraum korrelieren bei der Untersuchung der biologischen Vielfalt. Durch die Untersuchung dieser beiden Faktoren können Menschen möglicherweise dazu beitragen, die Häuser verschiedener Organismen gesund zu halten und letztendlich die Anzahl der Organismen im Ökosystem aufrechtzuerhalten. In der sich schnell entwickelnden Welt von heute gibt es Tendenzen, dass die Biodiversität dieser Welt als selbstverständlich angesehen wird. Aus diesem Grund ist das Studium des Konzepts von Nische und Lebensraum in der heutigen modernen Welt sehr wichtig.

ZUSAMMENFASSUNG:

1.



Die Studie oder das Konzept der ökologischen Nische ist schwieriger zu verstehen als das des Lebensraums.
2.

Die Nische besteht eher darin, wie sich die Organismen an den Orten verhalten, zu denen sie gehören, während sich der Lebensraum auf die Orte konzentriert, zu denen jeder Organismus gehört.
3.

In der Nische geht es mehr darum, wie Organismen auf ihre Umwelt reagieren, während es im Lebensraum eher darum geht, wie sich ihre Umwelt auf sie auswirkt.
Vier.

Die kurze Definition für Nische ist, wie ein Organismus an dem Ort lebt, zu dem er gehört, während der Lebensraum der Ort ist, an dem die Organismen leben.