Unterschied zwischen MD und DO

medical-563427_640MD vs DO
Das Verständnis der Abkürzungen für medizinische Abschlüsse wird insbesondere für Patienten oft sehr schwierig. Jeder medizinische Abschluss hat seine eigene Domäne oder Fachrichtung, die klar abgegrenzt ist. Das Behandlungsprofil, das Prinzip der Intervention und Diagnose sowie die Ansätze des Pflegemanagements variieren ebenfalls je nach Fachgebiet. Ein solcher verwirrender Bereich ist das Verstehen des Übungsbereichs eines TUN und MD. Gemäß den medizinischen Richtlinien bezieht sich DO auf den Doktor der Osteopathie. Auf der anderen Seite bezieht sich MD auf Doctor of Medicine. Dies sind professionelle medizinische Abschlüsse, und die Personen, die diese Abschlüsse oder Praktiken im Bereich dieser beiden Abschlüsse erwerben, genießen den gleichen Status und die gleiche Lebensqualität. Darüber hinaus ist auch die Dauer der medizinischen Ausbildung und die Dauer des Praktikums gleich. Der Abschluss dieser beiden Studienphasen hilft ihnen, ein Praktikum im Bereich der medizinischen Wissenschaften zu erwerben.

Beide Abschlüsse müssen nach einem festgelegten Lehrplan absolviert werden. Der Aufbau solcher Abschlüsse ist jedoch von Ort zu Ort unterschiedlich. Bei der Verfolgung des Doktors für Osteopathie werden Einzelpersonen spezialisierten Schulen für osteopathische Medizin ausgesetzt. Auf der anderen Seite besuchen Personen, die ihren Doktor der Medizin anstreben, regelmäßig medizinische Fakultäten. Die Philosophie der Osteopathie ist es, den Patienten ganzheitlich zu beurteilen. Die Osteopathen müssen verschiedene organische Ursachen für eine bestimmte Krankheit untersuchen. Daher beinhalten Osteopathen Pflegestrategien, die zur Linderung der Symptome einer Krankheit beitragen. Personen, die einen MD-Abschluss erwerben, sind auf eine spezifische Diagnose und Behandlung einer Krankheit angewiesen. Ihr Prinzip der Fürsorge beinhaltet keinen ganzheitlichen Ansatz. Daher bieten diese Personen eine Behandlung an, die auf nachgewiesenen pharmakologischen Interventionen und chirurgischen Interventionen basiert, um die Krankheit des Patienten zu lindern, und nicht auf den Symptomen der Krankheit.



Die Personen mit DO-Abschluss greifen in Körpermanipulationen ein, die meist Chiropraktikern ähneln. Personen mit MD-Abschluss greifen jedoch nicht in Körpermanipulationen ein. Somit sind Osteopathen Ärzte, die mit alternativer Medizin und Manipulationen intervenieren. Einige der von Osteopathen verwendeten Techniken umfassen Akupressur, physikalische Therapie und Manipulationen von Muskeln und Knochen, um sofortige Linderung zu erzielen. Osteopathen sind bei Erkrankungen des Bewegungsapparates wirksam. Ein kurzer Vergleich der beiden Spezialitäten wird nachfolgend beschrieben:

Eigenschaften TUN MD
Abkürzung für Doktor der Osteopathie Doktor der Medizin
Spezialisiert auf Erkrankungen des Bewegungsapparates sind das vorrangige Tätigkeitsfeld Medizinische Erkrankungen wie Diabetes, Infektionen, Herz-Kreislauf- und Nieren- sowie Magen-Darm-Erkrankungen.
Formelle Bildung Spezialisierte Schulen Medizinische Fakultäten
Behandlungsphilosophie Verlässt sich auf die ganzheitliche Betreuung eines Patienten Verlässt sich auf spezifische Pflege und greift bei Bedarf in die medizinische Therapie oder Operation ein
Körpermanipulationen durchgeführt Ja Nein
Interventionsstrategien Akupressur, physikalische Therapie und Manipulationen von Muskeln und Knochen zur sofortigen Linderung Evidenzbasierte medizinische oder chirurgische Richtlinien
Pathologische Tests Verlässt sich nicht zu sehr auf die Diagnose Verlässt sich auf pathologische Berichte, um Behandlungen einzuleiten
Evidenzbasiert Ja, aber keine unsachgemäße Dokumentation Ja, und stark ergänzt durch ordnungsgemäße Dokumentationen
Behandlungsziel Stellen Sie die Homöostase der Körperfunktionen wieder auf den Normalzustand zurück Stellen Sie die Homöostase der Körperfunktionen wieder auf den Normalzustand zurück. Wenn die Homöostase jedoch nicht wiederbelebt werden kann, behandeln sie Patienten mit unterstützenden Therapien, die den Patienten helfen, ihr Leben trotz medizinischer und körperlicher Herausforderungen zu leben
Empfehlungen bei Lungenentzündung Eine Brustphysiotherapie wird gemäß evidenzbasierter Literatur nicht empfohlen Ausreichende Beweise sprechen dafür, dass Ärzte bei Lungenentzündung eingreifen sollten
Nachweis für die Praxis in pädiatrischen Einrichtungen Ja Nein
Wirksamkeit der Behandlung Daten zur Wirksamkeit sind unklar und unzureichend. Sie sind jedoch eine der bevorzugten Methoden zur Linderung von Schmerzen des Bewegungsapparates und Bandverletzungen Die Medizin ist die wirksamste Behandlung, die in verschiedenen klinischen Richtlinien dokumentiert ist. Ärzte verfügen über das technische Know-how zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen, einschließlich der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.