Unterschied zwischen Kindle und Nook

Kindle vs Nook

Zwei der größten E-Book-Leser sind der Kindle und der Nook, was teilweise darauf zurückzuführen ist, dass sie von zwei der größten Namen beim Verkauf von Büchern stammen. Der Kindle stammt von Amazon, während der Nook von Barnes and Noble stammt. Dies ist wahrscheinlich der bedeutendste Unterschied zwischen den beiden, wenn Sie Amazon gegenüber B & N bevorzugen oder umgekehrt.

Betrachtet man die Hardware, so scheint es, dass der Nook einen Farbbildschirm hat, aber nur der untere Teil des Bildschirms dient auch als Haupteingabegerät. Anstelle einer physischen Tastatur wie dem Kindle verwendet das Nook eine Softwaretastatur, die Sie bei Bedarf verwenden können. Obwohl einige Benutzer das taktile Gefühl einer Tastatur bevorzugen, sind die Nooks LCD ist ein Plus, da es für viel mehr Dinge wie Thumbnails verwendet werden kann. Einige Benutzer haben Bedenken mit dem LCD Bildschirm, da er viel mehr Strom verbraucht.

Ein weiteres Plus für den Nook ist der microSD-Kartensteckplatz und die vom Benutzer austauschbaren Batterien. Auf diese Weise kann der Benutzer externen Speicher zum Speichern anderer Dateien verwenden, wodurch die Speicherkapazität des Nook praktisch unbegrenzt wird. Sie können auch eine Batterie kaufen und sie einfach einlegen, wenn die Batterie Ihres Nook leer ist. im Gegensatz zum Kindle, den Sie brauchen gewartet haben Auftrag um die Batterie auszutauschen, da das Gerät geöffnet werden muss. Es ermöglicht auch die Verwendung von Ersatzteilen, obwohl dies aufgrund der extrem langen Akkulaufzeit dieser Geräte weitgehend unnötig ist.

Eine coole Funktion, die der Nook hat, ist die LendMe-Funktion. Auf diese Weise können Sie eine Kopie eines Buches bis zu einer Woche lang an den Nook eines anderen „leihen“. Obwohl es eher begrenzt ist, ist es so nah wie möglich daran, einem Freund im digitalen Zeitalter ein Buch zu leihen. Dem Kindle fehlt diese Funktion, aber Sie können Ihren Kindle jederzeit an einen Freund ausleihen, wenn Sie dies möchten wollen zu; Aber es ist eher eine Ausleihe und eine ganze Bibliothek als ein Buch.

Zusammenfassung:
1. Der Kindle stammt von Amazon, während der Nook von Barnes and Noble stammt
2. Der Kindle verwendet eine Tastatur zur Eingabe, während der Nook ein Touchscreen-Display verwendet
3. Der Kindle verfügt nicht über einen microSD-Steckplatz wie der Nook
4. Der Kindle verfügt über einen integrierten Akku, während der des Nook vom Benutzer ausgetauscht werden kann
5. Dem Kindle fehlt die LendMe-Funktion des Nook