Unterschied zwischen Jelly Bean und Ice Cream Sandwich

Jelly Bean gegen Ice Cream Sandwich

Jelly Bean 4.2, das im Jahr 2012 eingeführt wurde, und Ice Cream Sandwich 4.0, das im Jahr 2011 eingeführt wurde, werden im Rahmen der Diskussion stehen. Es gibt Ähnlichkeiten mit einigen Unterschieden, die aufgelistet werden.

Das Ice Cream Sandwich 4.0 hat eine bessere Benutzeroberfläche und erlaubt bis zu 5 Seiten auf dem Startbildschirm. Widgets können an einer beliebigen Stelle auf den Seiten platziert werden. Die Entsperrmuster werden auch durch mehrere Entsperrmuster geändert, die in 4.0 eingeführt wurden. Die Jelly Bean hat einen Gesichtserkenner, der von Vorteil war, und die Mustersperre wird auch in 4.1 eingeführt.

Das Ice Cream Sandwich 4.0 war der Pionier bei der Spracherkennung wie die SIRI-App im iPhone, die es dem Benutzer ermöglichte, nach Sprache zu suchen, anstatt zu tippen, und ist auch in 4.2 vorhanden.

Es gab eine gewisse Verzögerung Antwort auf die Berührungseingabe in 4.0, die in 4.2 korrigiert wurde und eine schnelle Reaktion mit Berührung und eine Tastatur bietet, die eine schnelle Eingabe durch den Benutzer ermöglicht.

Das Netz Der Browser in 4.0 unterstützt bis zu 16 Registerkarten und wurde in 4.2 erweitert, wodurch mehrere anwendungsumschaltbare Schnittstellen möglich sind. Der Launcher in 4.0 ist im Vergleich zu den Vorgängerversionen ebenfalls ein aktualisierter Launcher, und Google war die in 4.0 verwendete Standardsuchmaschine.
Die Kameraatmosphäre wurde auch in 4.2 geändert, was in 4.0 üblich war. In 4.2 das Panorama Aussicht und 360-Grad-Drehung der Linse machte die Schnappschüsse ab der realen Welt und die Galerie wurde auch in der 4.2 neu gestaltet, die sie als Fotokugel nannte, was der Galerie ein neues 3D-Erlebnis gab.

Die wichtigste Änderung in Version 4.0 war die Übertragung der Anwendung über NFC, die in den vorherigen Versionen nicht verfügbar war. In der Version 4.2 wurden mehrere Benutzerkonten im Tablet hinzugefügt, wodurch mehrere Benutzerkonten zulässig waren, was in 4.0 nicht verfügbar war.

Die Unterstützung für mehrere Sprachen wurde in Version 4.2 angeboten, die in Version 4.0 nicht verfügbar war, und das verbesserte Uhr-Widget war in Version 4.2 verfügbar. Die Grafik war auch in 4.2 im Vergleich zu 4.0 hoch. Der 4.2 hatte die HDMI-Spiegelungsunterstützung.

Um die Diskussion zusammenzufassen:

Der 4.0 führte die Gesichtserkennung ein und verbesserte die Benutzeroberfläche, während der 4.2 über verschiedene Sperrbildschirme verfügt
Die Berührung war in 4.0 im Vergleich zu 4.2 langsam
Die schnelle Tastatur war in 4.2
Der Panoramablick und die Fotokugel von 4.2 waren in 4.0 nicht verfügbar
Die mehrsprachige Unterstützung erfolgte in 4.2
Der 4.0-Webbrowser unterstützt bis zu 32 Registerkarten