Unterschied zwischen iPhone und Handy

iPhone gegen Handy

Im Ernst, wer hat heutzutage kein Handy oder Kommunikationsgerät? Es gab eine Zeit, in der Mobiltelefone nur ein Statussymbol sind und sich nur Menschen mit ausreichenden Ressourcen den Luxus der Mobilkommunikation leisten können. Heute ist der Preis jedoch nicht groß Problem nicht mehr. Sicher, es gibt viele teure Handys auf dem Markt, aber viele können zu einem günstigen Preis gekauft werden.

Der Ausdruck Handy ist nur eine kurze Terminologie für Handy. Mobiltelefone sind Mobiltelefone, die Mobilfunktechnologie verwenden. Es handelt sich im Grunde genommen um elektronische Geräte, mit denen Benutzer unterwegs über ein Mobilfunknetz kommunizieren können. Verwechseln Sie Mobiltelefone nicht mit schnurlosen Telefonen, da diese sich völlig voneinander unterscheiden. Schnurlose Telefone haben eine begrenzte Reichweite über eine einzige Basisstation, während Mobiltelefone mit zahlreichen Basisstationen arbeiten, die als Mobilfunkstandorte bezeichnet werden und strategisch an verschiedenen Standorten verteilt sind, um eine umfassende Abdeckung zu gewährleisten.

Handys werden auch als Handys bezeichnet und es wurden viele Innovationen durchgeführt. Die Entwicklung der Handys hat gewesen eine atemberaubende und wir sind jetzt in der 4. Generation (4G), die zu vielen Dingen fähig ist. Es ist fast wie ein persönliches Computer auf der Handfläche.

Zuerst waren die Leute nur zufrieden mit der groben Fähigkeit des Mobiltelefons, Anrufe zu senden und zu empfangen, während sie sich bewegen. Aufgrund des harten Wettbewerbs zwischen produzierenden Unternehmen und Verbesserungen in der Computertechnologie haben sich Mobiltelefone jedoch sprunghaft verbessert. Drei Menschen hatten drei Jahrzehnte lang die fast unglaubliche Entwicklung von Mobiltelefonen miterlebt.

Von den meisten Mobiltelefonen wird erwartet, dass sie über die Grundfunktionen von SMS, Bluetooth, MMS, Kamera (Video und Standbild), Rekorder, Multimedia-Player und vielem mehr verfügen. Es hat sich jedoch immer weiter verbessert und im Jahr 2001 - der 3. Generation (3G) der Mobilfunktechnologie - entstanden High-End- und High-Tech-Mobiltelefone. Solche Telefone werden als Smartphones bezeichnet und viele würden zustimmen, dass der derzeitige König der Smartphones das iPhone ist.

iPhone hat den Standard gesetzt und es hat gewesen so hoch eingestellt, dass viele iPhone Herausforderer scheiterten kläglich. iPhones können das Internet nutzen, um sich mit anderen Personen zu verbinden, z. Surfen im Internet, E-Mails und Instant Messaging. Die Speicherung und Wiedergabe von Multimedia-Inhalten ist hervorragend und es stehen unzählige Anwendungen zur Auswahl. Wir könnten weiter und weiter machen, die Funktionen scheinen unendlich zu sein.

Das iPhone ist ein Produkt von Apple Inc. und befindet sich derzeit im dritten Upgrade, dem iPhone 3GS.

Zusammenfassung:

1. Kategorisch ist die iPhone wird als Handy, aber besser als Smartphone angesehen.

2. Mobiltelefon ist ein allgemeiner Begriff für jedes Gerät, das zum Senden und Empfangen Mobilfunktechnologie verwendet Daten während iPhone ist ein bestimmter Gerätetyp, der die Verwendung von Mobilfunktechnologie bietet.