Unterschied zwischen Gut und Gut

englische WörterGut gegen gut

Den Unterschied zwischen gut und gut zu kennen, bedeutet auch zu wissen, wie man gute Grammatik verwendet. Die Art und Weise, wie eine Person kommuniziert, bietet einiges Information über sie, und gut zu sprechen ist wichtig für eine solide Kommunikation.



'Gut' nennen wir ein Adjektiv, während 'gut' als Adverb bekannt ist. Während dies an der Oberfläche nicht viel bedeutet, hat es alles damit zu tun, wo und wie jedes Wort verwendet wird. Ein Adjektiv modifiziert ein Substantiv oder gibt ihm weitere beschreibende Bedeutungen. 'Ein gutes Steak' kann sich von 'ein Steak' unterscheiden. Ohne Adjektiv wissen Sie nichts über das Substantiv, außer es existiert.

Ein Adverb, von dem normalerweise angenommen wird, dass es Verben modifiziert, ist tatsächlich ein Wort, das verwendet wird, um alles zu modifizieren, was durch ein Adjektiv nicht modifiziert werden kann. 'Das Ereignis ist gut gelaufen' zum Beispiel ist die richtige Verwendung dieses speziellen Adverbs.

Dann haben wir das Verknüpfungsverb, was den Unterschied zwischen gut und gut für viele von uns so schwer verständlich macht. Der beste Weg, um den Unterschied zu erkennen, besteht darin, herauszufinden, ob Sie sich auf eine Aktion oder ein Objekt beziehen. Die Aktion wird im Allgemeinen als 'gut' - 'ich habe mich gut gefühlt' oder 'ich habe das Spiel gut gespielt' beschrieben. Ein Objekt wird eher mit dem Wort 'gut' beschrieben - 'Es ist ein gutes Baseballspiel' oder 'sie ist gut im Sport'.



Verknüpfungsverben sind Ihre Ausnahme. Dies sind Verben, die als Konnektoren zwischen einer direkten Beziehung zwischen Subjekt und Verb verwendet werden. 'Abendessen (Thema) riecht (Verb) gut (Verknüpfungsverb)'.

Um Sprache und korrektes Englisch in ein schnelles Gedankenmuster zu verwandeln, das für alltägliche Sprechmuster gilt, sollten Sie einfach überlegen, ob der betreffende Satz einer ist, den Sie gut machen können. Offensichtlich sagen wir keine Dinge wie 'Abendessen riecht gut', sodass wir automatisch hören können, dass wir zum Guten übergehen sollten. 'Ich kann gut Schlittschuh laufen' macht Sinn.

Es wird nicht empfohlen, den gleichen Trick mit 'gut' zu versuchen, da viele von uns bereits eine falsche Platzierung des Wortes haben. 'Ich kann gut Schlittschuh laufen' klingt nur dann fehl am Platz, wenn Sie bereits wissen, dass es falsch ist.



Es ist viel natürlicher, wenn das Wort 'gut' falsch verwendet wird als das Wort 'gut'. Dies ist auf eine Entspannung in der Struktur des Englischen zurückzuführen, die sich mit unserer Alltagssprache vermischt hat. Während diese beiden Wörter bei unsachgemäßer Verwendung immer noch als Fehler angesehen werden, fällt dies weniger auf, weil so viele Menschen dies tun.

Zusammenfassung:

· Gut wird als Adjektiv eingestuft.



· Nun wird als Adverb klassifiziert.

· Verwenden Sie 'gut', wenn 'gut' fehl am Platz klingt.

· „Gut“ wird häufig nicht ordnungsgemäß verwendet.