Unterschied zwischen Canon Rebel T3i und Canon Rebel SL1

Canon Rebel T3i gegen Canon Rebel SL1

Canon war im Kontext der digitalen Spiegelreflexfotografie immer eine vertrauenswürdige Marke, und die Rebel-Modelle sind Teil ihrer evolutionären Mission, die Fototechnologie zu entwickeln und auf ein ganz neues Niveau zu heben. Die Modelle Rebel T3i und Rebel SL1 sind zwei seiner äußerst beliebten Kameramodelle und weisen ihre eigenen einzigartigen Unterschiede auf. Schauen wir uns die grundlegenden Funktionen an, die sie auszeichnen.

Der Canon Rebel T3i und der Rebel SL1 sind beide sehr wettbewerbsfähige Modelle des Fotogiganten Canon. Beide Modelle bieten großartige Funktionen, was zu einem sehr harten Wettbewerb zwischen beiden führt. Der Canon Rebel T3i überzeugt den Canon Rebel SL1 in einer Reihe von Aspekten, einschließlich der Anzahl der Megapixel. Es kommt mit 18,7 Megapixeln, was etwas höher ist als die 18,5 Megapixel des Canon Rebel SL1.

Der Canon Rebel T3i hat einen sehr starken Akku als der SL1. Der Akku des T3i ist fast 28% leistungsstärker als der des Rebel SL1. Es hat auch eine bessere Bildqualität. Die Farbtiefe im Canon Rebel T3i ist ausgezeichnet und etwas besser als beim Canon Rebel SL1. Der Dynamikbereich ist auch breiter als beim SL1. Der T3i Modell- kommt mit einer höheren Anzahl von Kreuzfokuspunkten als der SL1 und ist auch etwas größer in Volumen im Vergleich zu letzteren.

Der Rebel SL1 ist ein wunderschönes Modell von Canon. Es bietet ein geringeres Rauschen bei hohen ISO-Werten. Die Startverzögerung beträgt nur 0,1 Sekunden im Vergleich zur Startverzögerung von 0,4 Sekunden im Rebel T3i. Dieses Modell weist eine etwas geringere Verschlussverzögerung auf. Die maximale Lichtempfindlichkeit ist deutlich höher. Ein bemerkenswertes Merkmal des Rebel SL1 ist, dass es über ein Touchscreen-Display verfügt, das im Rebel T3i nicht zu finden ist. Das Gewicht des Rebel SL1 ist 163 g leichter als das des Rebel T3i.

Der SL1 verfügt über einen eingebauten HDR-Modus und das Körpervolumen ist auch sehr kompakt als beim T3i-Modell. Es verfügt über eine 3,5-mm-Audio-Buchse und nimmt mit der höchsten Auflösung schneller auf als die Canon Rebel T3i. Der Formfaktor ist kleiner als beim T3i-Modell und diese Kamera ist auch dünner, schmaler und kürzer als die Canon Rebel T3i.

Hauptunterschiede zwischen Canon Rebel T3i und Canon Rebel SL1:

  • Der Canon Rebel T3i hat höhere Megapixel als der Rebel SL1.

  • Der Canon Rebel T3i hat einen stärkeren Akku als der Rebel Sl1.

  • Die Farbtiefe im Rebel T3i ist besser und der Dynamikbereich ist breiter als beim Rebel SL1.

  • Die Anzahl der fokusübergreifenden Fokuspunkte im Rebel T3i beträgt 5,6 als im Rebel SL1.

  • Der Rebel T3i ist größer als der Rebel SL1.

  • Der Rebel SL1 verfügt über einen Touchscreen, das T3i-Modell jedoch nicht.

  • Der Rebel SL1 hat eine geringere Startverzögerung und Verschlussverzögerung als der Rebel T3i.

  • Das Gewicht des Rebel SL1 ist leichter als das des Rebel T3i.