Unterschied zwischen Canon EOS T2i und EOS T3i

Canon EOS Rebel T3i gegen T2i

Die EOS T3i von Canon ist das Kameramodell, das direkt auf die T2i folgte. Obwohl die meisten Leute mit einem neuen Modell eine Erhöhung der Auflösung oder einen besseren Prozessor erwarten, entschied sich Canon für einen anderen Weg und behielt die Spezifikationen des alten bei, versorgte ihn jedoch mit neuen Funktionen. Der auffälligste Unterschied zwischen dem T2i und dem T3i ist der Gelenkbildschirm des T3i. Im Gegensatz zum festen Bildschirm des T2i schwenkt der T3i-Bildschirm nach links und dreht sich. Dies gibt Ihnen die Freiheit, in jedem Winkel zu fotografieren und Ihr Motiv mithilfe der Live-Ansicht dennoch klar zu sehen. Sie müssen sich nicht ducken, wenn Ihre Kamera auf einem niedrigen Stativ montiert ist.

Das T3i verfügt außerdem über einen drahtlosen Flash-Controller, sodass Sie keinen kaufen müssen. Es funktioniert mit zwei der kostengünstigeren Flash-Modelle, die Canon anbietet, oder mit den High-End-Modellen. Beim T2i wird ein drahtloser Adapter benötigt, wenn Sie Ihre Blitze aus der Ferne auslösen möchten.

Der T3i ist reich an neuen Funktionen, die im T2i fehlen. Das erste ist das Multi-Seitenverhältnis. Die meisten Canon DSLRs, einschließlich der T2i, fotografieren mit einem festen Seitenverhältnis von 4: 3. Durch das Hinzufügen eines Multi-Seitenverhältnisses können T3i-Benutzer bei der Aufnahme ihres Motivs zwischen 4: 3, 16: 9 oder 1: 1 wählen. Eine weitere Ergänzung sind die Filter Basic + und Creative. Die Basic + -Funktionen erleichtern bestimmte Aufnahmen ohne wirklich Wissen die Konzepte dahinter; Anfänger können die Fotos, die sie mögen, ohne allzu große Probleme aufnehmen. Nach der Aufnahme des Fotos werden kreative Filter angewendet, die Ihnen einige geben Bearbeitung Optionen, ohne an einen Computer gehen zu müssen.

Full Auto ist eine Funktion, die im T2i und anderen Canon-Kameras verfügbar ist und die die gesamte Kontrolle an die Kamera abgibt. Im T3i hat dies gewesen geändert in Scene Intelligent Auto. Canon behauptet, dass dies eine anspruchsvollere ist Analyse des Themas und seines Hintergrunds. Bei der Analyse kann die Kamera dann die besten Einstellungen für die Aufnahme auswählen.

Klar, die Tor des T3i soll keine Kamera zur Verfügung gestellt werden, die deutlich besser ist als die T2i; aber eine Kamera, die wesentlich einfacher zu bedienen und zu lernen ist. Das leichtere Lernen Kurve ist eine große Hilfe für Neulinge, die mit anderen Kameras frustriert sind.

Zusammenfassung:

1.Der T3i verfügt über einen Gelenkbildschirm, der T2i nicht
2.Der T3i verfügt über einen integrierten drahtlosen Flash-Controller, der T2i nicht
3. Der T3i unterstützt das Multi-Seitenverhältnis, der T2i nicht
4.Der T3i verfügt über Basic + - und Creative-Filter, während der T2i dies nicht tut
5.Der Full Auto-Modus des T2i wurde im T3i durch Scene Intelligent Auto ersetzt