Unterschied zwischen Canon EOS 60D und EOS 7D

Canon EOS 60D vs. 7D

Als die Canon EOS 60D vorgestellt wurde, platzierten Kritiker sie fest zwischen der 550D und der 7D, sollen aber der letzteren ähnlicher sein, wahrscheinlich weil sie den gleichen Auflösungssensor haben. Der größte Unterschied zwischen der 60D und der 7D ist der Prozessor, den sie verwenden. Die 60D verwendet den Digic 4-Bildprozessor, während die 7D zwei gleiche Prozessoren verwendet. Dies gibt der 7D einen Verarbeitungsvorteil, der es ihr ermöglicht, mehr Fotos gleichzeitig zu verarbeiten.



Der Geschwindigkeitsunterschied wird deutlich, wenn man bedenkt, wie schnell die beiden Kameras kontinuierlich aufnehmen können. Die 60D kann dies nur mit einer Geschwindigkeit von etwas mehr als 5 Bildern pro Sekunde tun, während die 7D sogar 8 Bilder pro Sekunde erzielen kann, am besten, um den flüchtigen Bruchteil eines zweiten Fotos zu erfassen.

Es gibt auch eine Reihe von Vorteilen, die die überlegene 7D gegenüber der 60D hat. Der erste ist der bessere AF-Sensor, den er hat. Mit 19 AF-Messfeldern vom Kreuztyp bietet die 7D bessere Fokussierungsoptionen als die 9 AF-Messfelder der 60D. Der Sucher der 7D ist auch viel besser, da Sie eine 100% ige Bildabdeckung und keine Vergrößerung erhalten. Der 60D-Sucher deckt nur 96% und 0,95-fache Vergrößerung ab. Dies macht es etwas schwieriger, Ihr Bild genau so zu rahmen, wie Sie es möchten, da Sie den zusätzlichen Platz berücksichtigen müssen, den Sie im Sucher nicht sehen.

Die 7D verwendet Compact Flash-Karten wie die meisten anderen professionellen Kameras. Im Vergleich dazu verwendet die 60D genau wie die Rebel SD-Karten. Compact Flash-Karten haben eine schnellere Lese- / Schreibgeschwindigkeit als SD-Karten, sind jedoch etwas teurer und nicht so leicht zu finden. SD-Karten sind auch für normale Benutzer einfacher, da die meisten Laptops bereits mit SD-Kartenlesern ausgestattet sind.



Schließlich würzt der 60D mit einem gelenkigen LCD-Bildschirm. Der Bildschirm des 60D unterscheidet sich stark vom festen Bildschirm des 7D und ist seitlich angelenkt. Er kann in nahezu jede gewünschte Position gedreht werden. Sie können den Bildschirm sogar umdrehen, um das leicht beschädigte LCD zu schützen.

Zusammenfassung:

1.Die 7D verwendet zwei Digic 4-Prozessoren, während die 60D nur einen verwendet
2.Die 7D ist bei Serienaufnahmen schneller als die 60D
3. Die 7D hat einen besseren AF-Sensor als die 60D
4. Die 7D hat einen besseren Sucher als die 60D
5.Die 7D verwendet Compact Flash-Karten, während die 60D SD-Karten verwendet
6.Der 60D verfügt über einen Gelenkbildschirm, während der 7D-Bildschirm fest sitzt