Unterschied zwischen Canon 4OD und Canon 5OD

canon_eos500dCanon 4OD gegen Canon 5OD

Sowohl die Canon EOS 40D als auch die Canon EOS 50D sind Digitalkameras von Canon. Es gibt jedoch präzise Merkmale, die diese beiden Kameramodelle unterscheiden, die zur Canon EOS-Kameraserie gehören.



Die Canon EOS 40D ist eine semiprofessionelle digitale Spiegelreflexkamera mit 10,1 Megapixeln und einem Objektiv, während die Canon EOS 50D eine digitale Spiegelreflexkamera mit 15,1 Megapixeln und einem Objektiv ist. Die Canon EOS 40D wurde erstmals am 20. August 2007 auf den Markt gebracht und folgte der früheren Canon EOS 30D. Auf der anderen Seite wurde die Canon EOS 50D am 26. August 2008 angekündigt und kam am 6. Oktober 2008 als Nachfolger der Canon EOS 40D auf den Markt.

Der Vorteil der Canon 4OD ist, dass sie eine etwas höhere Burst-Geschwindigkeit aufweist als die Vorgängermodelle. Diese spezielle Kamera kann Bursts mit einer Geschwindigkeit von 6,5 Bildern pro Sekunde bei maximaler Auflösung und Bildqualität unterdrücken. In diesem Zusammenhang weist die Canon 5OD einen Nachteil auf, da sie nur mit einer Geschwindigkeit von 6,3 Bildern pro Sekunde arbeitet, obwohl sie eine höhere Auflösung und eine größere Verarbeitungsbandbreite aufweist.

Einige der Funktionen der Canon 4OD sind:



  • 10,1-Megapixel-APS-C-CMOS-Sensor
  • DIGIC III Prozessor
  • 3,0-Zoll-LCD-Monitor
  • 14-Bit-Prozessor
  • Live View-Modus
  • Breiter 9-Punkt-AF (alle Punkte sind kreuzweise, wobei der Mittelpunkt einen zusätzlichen 1: 2,8-empfindlichen kreuzartigen Sensor aufweist, der diagonal angeordnet ist)
  • Wählbare AF- und Messmodi
  • Eingebautes Blitzlicht
  • Integriertes EOS-Reinigungssystem
  • ISO 100-1600 (3200 mit benutzerdefinierter Funktion)
  • Kontinuierliches Laufwerk mit bis zu 6,5 Bildern / s (75 Bilder (JPEG), 17 Bilder (RAW))
  • Canon EF / EF-S Objektive
  • Canon EX Speedlites

Einige der Funktionen der Canon 5OD sind:

  • 15,1 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
  • 3,0-Zoll-VGA-LCD-Monitor
  • LiveView-Modus
  • Breiter 9-Punkt-AF mit zentralen Kreuzsensoren
  • Wählbare AF- und Messmodi
  • Eingebautes Blitzlicht
  • Integriertes Reinigungssystem von Canon EOS
  • ISO 100-3200 (6400 und 12800 mit benutzerdefinierter Funktion)
  • Automatische Korrektur der Vignettierung
  • Kontinuierliches Laufwerk mit bis zu 6,3 fps (90 Bilder (JPEG), 16 Bilder (RAW))
  • DIGIC 4 Bildprozessor
  • Canon EF / EF-S Objektive
  • Canon EX Speedlites
  • PAL / NTSC / HDMI-Videoausgang

Zusammenfassung:

1. Die Canon EOS 40D ist eine 10,1-Megapixel-Digitalkamera, während die Canon EOS 50D eine 15,1-Megapixel-Digitalkamera ist.
2.Canon 4OD hat eine Burst-Geschwindigkeit von 6,5 Bildern pro Sekunde, während Canon 5OD eine Burst-Geschwindigkeit von 6,3 Bildern pro Sekunde hat.