Unterschied zwischen Blackberry z10 und Htc One

Blackberry z10 gegen Htc One

HTC mit dem häufig verwendeten Slogan „leise brillant“ muss mit anderen Handys auf dem Markt verglichen werden, um zu sehen, wie brillant ihre Entwicklung ist. Der Vergleich des Interesses ist jetzt, wie das HTC One mit dem Blackberry Z10 vergleicht. Es besteht kein Zweifel, dass dies eine einzigartige Schlacht der Titanen ist.

Das Blackberry Z10 wurde im Januar 2013 veröffentlicht und hat sich als ein erwiesen Macht zu rechnen, wohl ein großer Innovator und Schöpfer von Geschäftstelefonen zu sein. Das Design des Z10 umfasst einen 4,2-Zoll-Bildschirm, der 355 ppi (Pixel pro Zoll) erzeugen kann. Dies ist erstaunlich und verbessert das allgemeine Benutzererlebnis. Der Körper und das Finish des Körpers bestehen aus Kunststoff und Gummi, obwohl der Gummi sehr praktisch ist, um Halt zu schaffen. Das Finish des HTC One hingegen besteht aus Aluminium, das Ihnen beim Berühren des Telefons ein reichhaltiges Gefühl vermittelt. Die Rahmendicke reicht von 4 bis 9 mm. Das HTC One Display ist einzigartig und verfügt über ein 1080p-Display. Videos auf diesem Telefon sind nur eine Freude und Sie können verloren gehen, wenn Sie die Bildqualität genießen.

Das HTC One verfügt über einen 1,7-GHz-Quad-Core-Prozessor, der zahlreiche Funktionen unterstützt Android Apps mit viel Leichtigkeit. Das Z10 hingegen liegt mit seinem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor nicht so weit zurück. Beide Telefone verfügen über einen RAM von 2 GB. Das HTC One hat Just aber eine neue Front für Konkurrenten eröffnet.

Die Z10 verfügt über 2 Kameras mit einer Rückkamera von 8 MP und einer Frontkamera von 2 MP. Die z10 scheint jedoch noch einiges zu tun zu haben, da ihre Kameras Fotos von durchschnittlicher Qualität produzieren. Die Zeitverschiebungsfunktion ist jedoch sehr nützlich, da sie die Auswahl der Gesichter der besten Personen ermöglicht. Das HTC One scheint jedoch an seinen 4-MP-Kameras festzuhalten, von denen sie sagen, dass sie bessere Aufnahmen machen können, da sie 300 Prozent mehr Licht als eine herkömmliche Kamera zulassen.

Das Betriebssystem, auf dem der Z10 ausgeführt wird, ist der BB10, die neueste Software, die von ihren Vorgängern großartig aktualisiert wurde. Es kommt mit erstaunlichen Funktionen, die eine interaktive Benutzererfahrung schaffen. Das HTC One hingegen läuft auf der Android-Plattform unter Verwendung des HTC Sense-Skins. Das aktuellste Upgrade, das im HTC One verwendet wird, ist BlinkFeed, ein One-Stop-Bildschirm, der eine einfache Verwaltung des Telefons ermöglicht.

Die Wahl des Telefontyps liegt letztendlich bei Ihnen als Käufer. Beide Telefone können nur im eigenen Sinne als Bestien identifiziert werden. Es kommt darauf an, welche Betriebsumgebung Sie bevorzugen. Wenn Sie das Android-Betriebssystem bevorzugen, wählen Sie das HTC One. Wenn Sie sich jedoch in der vom Blackberry erstellten Unternehmensumgebung wohl fühlen, sollten Sie sich für das Z10 entscheiden. Die einzige Einschränkung, die vom Z10 gesagt werden kann, ist, dass Sie zugeben müssen, dass es begrenzte Apps gibt, und dass es frustrierend sein kann, damit zu arbeiten. Alles in allem ein tolles Telefon, das es ist.

Zusammenfassung

Der Aufbau des HTC One besteht aus einem Aluminiumgehäuse, während das Z10 aus Kunststoff und Gummi gefertigt ist und sich hervorragend für den Grip eignet.

Die Bildschirme haben das Z10 bei 4,2 Zoll und das HTC One bei 4,8 Zoll

Das Z10 arbeitet mit einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor und das HTC One mit einem 1,7-GHz-Quadcore-Prozessor

Das Z10 läuft unter Android und das Z10 unter BB10