Unterschied zwischen Blackberry Torch 9800 und Torch 9860 (Monza)

Blackberry Torch 9800 gegen Torch 9860 (Monza)

Jedem ist klar, dass Blackberry in Bezug auf Design und Funktionen seiner Smartphones bereits weit hinterherhinkt. Sogar Blackberry weiß das und sie haben versucht, Aufholjagd zu spielen, um nicht den Weg des Dinosauriers zu gehen. Die Blackberry Torch 9860, die auch als Monza bezeichnet wurde, ist nur einer von Blackberrys Versuchen. Es wird versucht, Blackberry ein Telefon zur Verfügung zu stellen, das mit einer Touch-Oberfläche gut funktioniert. Der Hauptunterschied zwischen der Taschenlampe 9800 und der Taschenlampe 9860 ist natürlich der berührungsempfindliche Bildschirm. Die Torch 9800 verwendet eine QWERTZ-Tastatur für die schnelle Texteingabe. Wenn nicht benötigt, ist die Tastatur hinter dem Bildschirm versteckt. Ein Vorteil des Fehlens einer QWERTZ-Tastatur besteht darin, dass die Designer einen größeren Bildschirm einfügen können. Dies gilt auch für die Torch 9860 mit einem 3,7-Zoll-Bildschirm. einen halben Zoll größer als der Bildschirm der Torch 9800.

Die Touchscreen-Oberfläche des Torch 9860 ist aufgrund des neuen Betriebssystems im Vergleich zu früheren Versuchen von Blackberry viel besser. Die Version 7 des Blackberry-Betriebssystems enthält eine Reihe von Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger, die Sie bei älteren Telefonen wie dem Torch 9800 finden.

Wenn es um Funktionen geht, hat die Torch 9860 eine herausragende Funktion gegenüber der Torch 9800, nämlich die HD-Videoaufnahme. Selbst wenn 720p die niedrigste HD-Auflösung ist, ist sie immer noch viel besser als die VGA-Auflösung, die Sie mit dem Torch 9800 erhalten. Dies wird durch den schnelleren Prozessor im Torch 9860 ermöglicht. Mit 1,2 GHz ist der Torch 9860-Prozessor doppelt so schnell wie der 600-MHz-Prozessor des Torch 9800. Der schnellere Prozessor ermöglicht nicht nur die Aufnahme von HD-Videos. Es eröffnet auch die Möglichkeit, schwerere Anwendungen wie Spiele auszuführen.

Schließlich reduzierte das Entfernen der Tastatur die Dicke und das Gewicht der Taschenlampe 9860. Obwohl die Aufnahme des größeren Bildschirms etwas länger ist, lässt sich die Monza leichter in die Tasche stecken und ist einfacher zu handhaben als die Taschenlampe 9800.

Zusammenfassung:

1.Das Torch 9860 verfügt nicht über eine QWERTZ-Tastatur wie das Torch 9800.
2.Der Torch 9860 läuft unter dem neuesten Blackberry-Betriebssystem, der Torch 9800 nicht.
3. Die Taschenlampe 9860 hat einen größeren Bildschirm als die Taschenlampe 9800.
4. Der Torch 9860 kann in HD aufnehmen, der Torch 9800 jedoch nicht.
5. Der Torch 9860 ist mit einem schnelleren Prozessor als der Torch 9800 ausgestattet.
6. Die Taschenlampe 9860 ist schlanker und leichter als die Taschenlampe 9800.