Unterschied zwischen Blackberry Storm und Blackberry Curve

Brombeerstom-dbBlackberry Storm gegen Blackberry Curve

Das Brombeerkurve ist RIMs Beweis für die Bemühungen, die sehr beliebten Blackberry-Smartphones billiger und für die größere Bevölkerung erschwinglicher zu machen. Die meisten Eigenschaften, die das Blackberry Bold zu einem sehr erfolgreichen Smartphone gemacht haben, bleiben erhalten, während die erweiterten Funktionen, die den Preis des Bold erhöhten, nicht mehr berücksichtigt wurden. Auf der anderen Seite ist der Storm eine große Abkehr von der Form und Funktionalität des beliebten Blackberry. Es ist nur eines der vielen iPhone-ähnlichen Mobiltelefone, die nach dem Erfolg des iPhone den Markt eroberten.



Das Brombeere Curve ist mit einer vollständigen QWERTZ-Tastatur ausgestattet, genau wie seine teureren Geschwister, während die Kurve hat einen Touchscreen LCD Das Display nimmt mit nur einer Handvoll Tasten am unteren Rand des Geräts den größten Teil des vorderen Bereichs ein. Dieser Unterschied wirkt sich viel stärker auf die Benutzerfreundlichkeit beider Mobiltelefone aus. Die Tastatur der Kurve macht das Versenden von Nachrichten viel einfacher und schneller als die Bildschirmtastatur des Storm, bei der häufig falsch gedrückt wird und Sie sich auf das Schreiben Ihrer Nachricht konzentrieren müssen, um Fehler zu vermeiden. Der Storm eignet sich viel besser als Multimedia-Gerät, da der größere Bildschirm mehr Platz zum Ansehen von Filmen bietet und die Touchscreen-Oberfläche eine bessere Steuerung für Spiele bietet.

Wenn es um die Funktionalität der beiden als Mobiltelefon geht, ist die Sturm ist der Kurve aufgrund des Vorhandenseins von 3G überlegen. Obwohl dies Anrufe und Textnachrichten nicht so stark beeinflusst, fehlen in der Kurve viele der neuen Funktionen, die zusammen mit 3G eingeführt wurden. Die Kurve ist auch ziemlich langsam, wenn es darum geht, Dateien herunterzuladen oder Nachrichten zu senden, da die schnellste 2G-Datengeschwindigkeit nur einen Bruchteil der von 3G beträgt. Die Kurve macht dies durch die Anwesenheit von W-lan, Benutzer können eine Verbindung zu Heimnetzwerken oder zu einer Vielzahl von drahtlosen Zugangspunkten herstellen, die in den meisten Geschäften verfügbar sind. Dem Storm fehlt diese Fähigkeit und er hängt ausschließlich vom 3G-Netzwerk für den Hochgeschwindigkeitsdatenzugriff ab.

Zusammenfassung:



1. Die Blackberry-Kurve ist mit einem vollen ausgestattet QWERTY Tastatur, während der Sturm nicht ist.

2. Die Anzeige des Sturms ist berührungsempfindlich, die der Kurve nicht.

3. Das Curve ist immer noch ein geschäftstüchtiges Telefon, während das Storm eher ein Unterhaltungs- oder Multimedia-Telefon ist.



4. Der Storm ist ein 3G-Gerät, während die Curve ein 2G-Gerät ist.

5. Die Kurve verfügt über WLAN, der Sturm nicht.