Unterschied zwischen Apple iPhone 4 und Blackberry Torch 9800

Apple iPhone 4 gegen Blackberry Torch 9800



Das Blackberry ist eine bewährte Produktlinie für Unternehmen, die jedoch gegenüber anderen Smartphones an Boden verloren hat. Die Torch 9800 ist ein Versuch, Touchscreen-Funktionen bereitzustellen, die derzeit gefragt sind, und dennoch Blackberry-Funktionen bereitzustellen. Im Vergleich zum iPhone 4 gibt es sicherlich viele Unterschiede zwischen den beiden. Eine Funktion, die beim iPhone 4 fehlt, ist die physische Tastatur, die in der hinteren Hälfte des Schiebereglers versteckt ist. Es ist gut, eine zu haben Alternative beim Tippen auf dem Bildschirm ist ermüdend geworden.

Wenn Sie mit der Verwendung des Touchscreens vertraut sind, ist das iPhone 4 besser für Sie geeignet. Sein Bildschirm misst 3,5 Zoll Diagonale, während der der Fackel nur 3,2 Zoll ist; mehr Raum zum Arbeiten geben. Das Ansehen von Fotos und Videos auf dem iPhone 4-Bildschirm ist ebenfalls besser, da die Auflösung von 960 × 640 eine feinere Bildqualität erzeugt als die Taschenlampe. Speicher ist ein Aspekt, bei dem das iPhone 4 einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz hat, da es in 16- und 32-Gigabyte-Versionen erhältlich ist. Der Nachteil des iPhone ist das Fehlen eines microSD-Kartensteckplatzes. Obwohl der Torch 9800 nur über 4 GB internen Speicher verfügt, können Sie Speicherkarten mit bis zu 32 GB für noch mehr Platz verwenden.

Die von beiden Telefonen aufgenommenen Standbilder sollten sich im Ballpark voneinander befinden, da beide über einen 5-Megapixel-Sensor verfügen und mit LED-Blitzen ausgestattet sind. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Kameras liegt in ihrer Fähigkeit, Videos aufzunehmen. Das iPhone 4 kann 720p-Videos aufnehmen, während Torch 9800 nur verwalten kann VGA Qualitätsvideo. Unter einem kleinen Bildschirm sieht es vielleicht nicht ganz anders aus, aber wenn es auf einem Fernseher oder einem größeren Bildschirm abgespielt wird, ist der Unterschied sehr deutlich.



Schließlich würden Gelegenheitsbenutzer die große Auswahl an Sensoren auf dem iPhone 4 wirklich schätzen. einschließlich Gyroskop-, Beschleunigungsmesser-, Näherungs- und Umgebungslichtsensoren. Am bemerkenswertesten sind die ersten beiden, da sie als Steuerelemente in Spiele integriert sind, um ein interaktiveres Erlebnis zu ermöglichen. Die Taschenlampe 9800 verfügt nur über einen Näherungssensor, mit dem Sie den Bildschirm ausschalten können, wenn Sie das Telefon nahe an Ihr Gesicht halten.

Zusammenfassung:

1. Das iPhone 4 verfügt nicht über eine physische Tastatur, während das Torch 9800 dies tut
2. Der iPhone 4-Bildschirm ist größer und besser als der Torch 9800-Bildschirm
3. Das iPhone 4 hat mehr Speicher, aber die Torch 9800 ist erweiterbar
4. Die iPhone 4 Kamera ist besser als die der Torch 9800
5. Das iPhone 4 verfügt über mehr Sensoren als das Torch 9800