Unterschied zwischen Apple iPad und Pandigital Novel

Apple iPad gegen Pandigital Roman

Der Pandigital-Roman ist angeblich ein E-Book-Reader, teilt jedoch nicht die üblichen Komponenten eines E-Book-Readers. Anstatt ein E-Ink-Display für eine geringere Augenbelastung zu verwenden, entschied sich Pandigital für einen LCD-Bildschirm. Aus diesem Grund hat der Pandigital-Roman mehr mit dem Apple iPad gemeinsam als die meisten E-Books. Im Gegensatz dazu wird das iPad als Multimedia-Gerät gebrandmarkt, wobei das Lesen von E-Books eine seiner Funktionen ist. Der Pandigital-Roman kann auch zum Spielen, Ansehen von Videos, Musikhören und sogar zum Online-Surfen verwendet werden.

Der offensichtlichste Unterschied zwischen den beiden ist die Größe. Das iPad ist viel größer als der Pandigital-Roman. Sogar der Bildschirm des iPad ist um fast 3 Zoll größer. Abgesehen davon, dass sie größer sind, unterscheiden sich die Digitalisierer oder die Komponente, die den Bildschirm berührungsempfindlich macht. Das des Pandigital-Romans ist resistiv, während das des iPad kapazitiv ist. Dies bedeutet, dass Sie beim Novel keine Multitouch-Funktionen erhalten, sondern beim iPad.

Eine der größten Attraktionen des iPad ist seine Fähigkeit, eine Vielzahl von Apps auszuführen, von nützlich bis einfach nur albern. Apps können im Apple App Store gekauft werden, mit dem Sie eine Verbindung herstellen können, solange Sie über einen Internetzugang verfügen. Obwohl der Pandigital Novel das Android-Betriebssystem ausführt, kann er nicht auf den Android-Marktplatz oder andere Methoden zur Installation anderer Apps zugreifen. Sie sind grundsätzlich auf das beschränkt, was Sie bereits auf Ihrem Mobilteil haben. Pandigital wird voraussichtlich ein Update veröffentlichen, das diese Funktion bietet.

Wenn Sie ständig in Bewegung sind oder WLAN-Hotspots an Ihrem Wohnort selten sind, können Sie sich für das iPad-Modell mit einem 3G-Modem entscheiden. Sie können das Mobilfunknetz verwenden, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Der Pandigital-Roman verfügt nicht über eine Version mit einem 3G-Modem. Während das iPad in Modellen mit einer Speicherkapazität von 16 GB oder 32 GB erhältlich ist, verfügt das Pandigital Novel nur über 1 GB Speicher. Es wird nur ein Speicherkartensteckplatz für die Speicherung benötigt, was bedeutet, dass der Kauf einer Speicherkarte erforderlich ist, wenn Sie wollen über 1 GB gehen. Das iPad hat keinen Speicherkartensteckplatz, sodass keine Erweiterung möglich ist.

Zusammenfassung:

1. Das iPad ist als Multimedia-Gerät klassifiziert, während der Pandigital Novel in erster Linie ein E-Book-Reader mit erweiterten Funktionen ist

2. Das iPad ist größer als der Pandigital-Roman

3. Der Bildschirm des iPad ist kapazitiv, während der des Pandigital Novel resistiv ist

4. Das iPad verfügt über Hunderttausende von Apps, während der Pandigital-Roman keine hat

5. Das iPad verfügt über ein Mobilfunkmodell, das Pandigital Novel jedoch nicht

6. Das iPad verfügt über mehr internen Speicher als das Pandigital Novel, jedoch keinen Speicherkartensteckplatz