Unterschied zwischen Aortendissektion und Aneurysma

Aortendissektion vs Aneurysma



Unsere Blut Schiffe gelten als Autobahnen in unserem Körper. Das Blut Gefäße sind diejenigen, die den Körper über unbewegliche und feste Wege mit Blut und lebenswichtigen Nährstoffen versorgen. Stellen Sie sich das so vor: Die Blutgefäße sind einspurige Autobahnen, auf denen sich das Blut in eine Richtung bewegt und dadurch erhalten bleibt Auftrag und normale Funktion im Körper.

Haben Sie ein klares Bild von unseren Blutgefäßen bekommen? Haben Sie ein Bilddiagramm der Blutflüsse mit der angegebenen Farbcodierung gesehen? Wenn ja, dann zeigen diese Diagramme im Grunde genommen die Art des betroffenen Blutes und die dafür verantwortlichen Blutgefäße.

Normalerweise haben diese Bilder zwei Hauptfarben, blau und rot. Sie zeigen die beiden an Haupt Arten von Blutgefäßen, Arterien und Venen. Arterien, die normalerweise durch die rote Farbe gekennzeichnet sind, sind das sauerstoffhaltige Blut oder das Blut, das lebenswichtigen Sauerstoff enthält, der an die verschiedenen Körperzellen abgegeben werden soll. Blut aus den Arterien wandert normalerweise vom Herzen weg und zu den verschiedenen Organen und anderen Zellen. Und die größte Arterie von allen ist die Aorta.



Die blaue Farbe in den meisten Diagrammen zeigt die Venen an. Die Venen sind die Blutgefäße, die für den Transport von nicht sauerstoffhaltigem Blut oder Blut, in dem sich bereits Sauerstoff befindet, verantwortlich sind gewesen aufgebraucht, gegenüber das Herz und in die Lunge. Diese Blutgefäße fließen normalerweise in eine andere Richtung als die Arterien. Es gibt noch einen anderen kleineren Typ, die Kapillaren, die Blutgefäße, die sowohl die Arterie als auch die Venen verbinden.

Nachdem Sie nun die allgemeinen Umrisse der Blutgefäße kennen, lassen Sie uns den Unterschied zwischen Aortendissektion und Aneurysma erkennen.

Zuallererst bedeutet eine Aortendissektion, dass die Aorta einen abnormalen Zweig von Gefäßen erzeugt, der überhaupt nicht auftreten sollte. Dies kann auf die Schwächung der Aortenmembranen oder einen erhöhten Druck im Bereich zurückzuführen sein. Während das Herz weiter pumpt, fließt das benötigte Blut falsch, wodurch das allgemeine zirkulierende Blut verringert wird und einige Zellen verdorren und sterben. Wenn nicht richtig eingegriffen wird, kann dies zu Komplikationen führen.



Andererseits ist ein Aneurysma ein Zustand, bei dem sich die Blutgefäße ausbeulen oder erweitern, was das Blutungsrisiko erhöht. Dies ist ein sehr schwerwiegender Zustand. Dies wird normalerweise durch Verstopfungen in den Blutgefäßen, sehr hohen Druck im Inneren oder schwache Membranen verursacht. Wenn nicht sofort eingegriffen wird, kann es platzen und weitere Komplikationen verursachen. Daher gibt es eine klare Unterscheidung zwischen den beiden Zuständen.

Sie können weiterlesen, wenn Sie wollen Um mehr zu erfahren, da dieser Artikel grundlegende Informationen bietet Information nur.

Zusammenfassung:



1. Unsere Blutgefäße bestehen aus Venen, Arterien und Kapillaren. Es gibt Unterschiede in den Funktionen der einzelnen Blutgefäßtypen.

2. Aortendissektion bedeutet die Entwicklung eines abnormalen Blutgefäßastes, der schwerwiegende Komplikationen verursacht.

3. Aneurysma ist die Ausbeulung eines betroffenen Blutgefäßes, die das Blutungsrisiko erhöht.