Unterschied zwischen Android und Symbian

Android gegen Symbian

Der Einstieg des Android-Betriebssystems in den Smartphone-Markt hat mehr als nur ein paar Federn zerzaust. Nicht nur, weil es vom Internetgiganten Google unterstützt wird, sondern auch, weil viele die neue Plattform überschwänglich akzeptieren. Im Vergleich zum Branchenriesen Symbian ist Android mit nur einer Handvoll Handys sehr neu. Symbian hat ungefähr 44% des Marktes, während das von Android ungefähr ein Zehntel davon ausmacht. In Bezug auf das Wachstum übertrifft Android Symbian jedoch bei weitem, da das erstere in nur wenigen Jahren exponentiell gewachsen ist, während das letztere seit einiger Zeit ständig Marktanteile verliert.

Da es Symbian schon seit einiger Zeit gibt, wurde es mit normalen Telefonen verwendet, als Smartphones noch nicht sehr verbreitet waren. Es wurde für Telefone mit typischen Tastaturen und QWERTZ-Tastaturen entwickelt. Auf der anderen Seite wurde Android von Anfang an für die Arbeit mit Touch-fähigen Geräten entwickelt und enthält alle Tools, um die GUI und die Touchscreen-Oberfläche zu nutzen. Anstatt durch mehrere Menüs zu navigieren, können viele Funktionen von Android mit wenigen Fingertipps auf dem Bildschirm erreicht werden.

Obwohl Symbian aktualisiert wurde, um neue Funktionen wie die Touch-Funktionalität hinzuzufügen, ist sein Kern seit geraumer Zeit derselbe geblieben. Das Fehlen größerer Änderungen bedeutet, dass Symbian in Bezug auf neue Trends und Technologien ziemlich veraltet ist. Obwohl die ersten Versionen von Android voller Fehler waren und viele Funktionen fehlten, hat Google einen flotten Update-Zeitplan eingehalten, um die Probleme zu beheben. Die neueste Version kann jetzt mit anderen Smartphone-Betriebssystemen konkurrieren.

Das Symbian-Betriebssystem ist fast zum Synonym für Nokia-Mobiltelefone geworden, da es hauptsächlich auf den oben genannten Telefonen verwendet wird. Obwohl es einige Hersteller gibt, die ab und zu Symbian verwenden, liegt der größte Teil immer noch bei Nokia. Mit Android gibt es keinen einzigen Telefonhersteller, der die Produktion von Android-Handys eindeutig dominiert. Der Wettbewerb zwischen den Herstellern um die Herstellung des besten Android-Handys ist auch einer der Gründe, warum die Entwicklung sehr schnell voranschreitet.

Zusammenfassung:

  1. Android ist ziemlich neu und hat einen geringeren Marktanteil als das ältere Symbian
  2. Android wurde für berührungsfähige Geräte entwickelt, während Symbian für Tastaturgeräte entwickelt wurde
  3. Symbian ist etwas veraltet, während Android ständig aktualisiert wird
  4. Android wird von vielen Telefonherstellern verwendet, während Symbian fast ausschließlich für Nokia verfügbar ist