Unterschied zwischen Netbook und E-Book-Reader

asus-netbookNetbook vs Ebook Reader

Die beiden Geräte sollen die Kommunikation verbessern und eine einfache Portabilität gewährleisten. Jeder der beiden hat jedoch seine eigenen Stärken und Schwächen, abhängig von den Bedürfnissen des Benutzers. Obwohl die beiden Geräte in Aussehen und Größe sehr unterschiedlich aussehen können, können sich ihre Zwecke nicht voneinander unterscheiden.



Wenn man sich die beiden Maschinen genauer ansieht, sind die Nettobücher im Vergleich zu den meisten E-Book-Lesern im Allgemeinen schwerer, obwohl ihre Gewichte in einigen Fällen austauschbar variieren können. Ein weiterer eklatanter Unterschied ist die Tatsache, dass die meisten Netzbuchleser eine höhere Bildschirmleistung haben, wenn sie im Freien verwendet werden, während E-Books in hellen Umgebungen tendenziell viel schlechter sind. Daher sollte es vorzugsweise in Innenräumen verwendet werden. Beide Geräte verfügen jedoch über integrierte Flash-Laufwerkssteckplätze, um die einfache Konnektivität mit anderen zu verbessern USB Geräte.

Das Tippen kann bei der Verwendung von Netzbüchern im Gegensatz zu E-Book-Readern nicht einfacher sein. Dank der vollständigen Tastaturanordnung, die Ihnen alle Tastaturfunktionen bietet, die auf jedem Standardcomputer verfügbar sind. Das Netzbuch ist auch in Bezug auf Bildschirmfarbe und Auflösung hervorragend, ein Faktor, der es in fast allen Umgebungen für die Augen ruhiger macht als die niedrige Farbe des Netzbuchlesers. Der niedrige Farbbildschirm lässt den E-Book-Reader so erscheinen, als würde er Bilder auf Sie reflektieren, als wäre es ein Spiegel, es sei denn, Sie befinden sich in schwach beleuchteten Bereichen.

Das Netzbuch ist in Bezug auf Softwareanwendungen besser ausgestattet und kann gut auf Software und Programme abgestimmt werden, die auf normalen Computern ausgeführt werden. Dies erleichtert das Lesen oder Öffnen von Dateien, die Sie möglicherweise vom Computer übertragen haben. In der Tat können Sie es bequem austauschbar mit dem Computer verwenden. Das Übertragen von Inhalten oder Downloads von Ihrem normalen Computer in das Internetbuch nimmt keine Zeit und wenig Aufwand in Anspruch, da das Internetbuch über eine drahtlose Verbindung verfügt, die Sie sogar ohne großen Aufwand mit dem Internet verbindet. In einfacher Aufschlüsselung,



Zusammenfassung:
1.Der E-Book-Reader kann in Bezug auf die oben genannten Punkte Kompromisse eingehen, da er nicht über kompatible Programme zum Öffnen der meisten Softwareanwendungen verfügt, die auf normalen Computern ausgeführt werden. Das herausragendste Plus für den Leser ist jedoch die hohe Akkulaufzeit. Dies kann nützlich sein, wenn Sie länger als einen Tag unterwegs sind und nicht sicher sind, ob Sie auf eine Stromquelle zugreifen können, um Ihr Gerät aufzuladen.
2.Das Netbook bietet möglicherweise mehr Flexibilität in Bezug auf Eingabe-, Download- und Internetverbindungsgeschwindigkeiten, aber die Akkulaufzeit ist aufgrund dieser vielen Funktionen höchstwahrscheinlich kürzer.